Abo
  • Services:
Anzeige

Clutter 1.0.0 veröffentlicht

User-Interface-Bibliothek von Intel kommt bei Moblin zum Einsatz

Die maßgeblich von Intel entwickelte Softwarebibliothek Clutter ist in der Version 1.0.0 erschienen. Sie erlaubt die Erstellung animierter User-Interfaces, die OpenGL und OpenGL ES nutzen, versteckt aber deren komplexe APIs.

Clutter entstand im Rahmen von Intels Netbook-Linux Moblin und kommt dort sowie bei einigen Gnome-Applikationen bereits zum Einsatz. Clutter soll die Erstellung von aufwendig gestalteten Benutzerschnittstellen, die dank OpenGL und OpenGL ES hardwarebeschleunigt ausgeführt werden, vereinfachen.

Anzeige

Clutter kann 2D-Interface-Elemente in verschiedenen Schichten darstellen, die in einem 3D-Raum angeordnet sind. Zudem stehen dafür passende Animationen und Effekte bereit. Eingaben sind auf unterschiedlichen Wegen möglich.

Darüber hinaus kann Clutter mit zusätzlichen Bibliotheken wie GStreamer zur Medienwiedergabe, Cairo für Grafikrendering und Webkit für HTML-Rendering sowie der Physik-Engine Box2D erweitert werden. Das API von Clutter ist an GTK+ angelehnt.

Clutter wird derzeit in der Linux-Distribution Moblin und bei einigen Gnome-Applikationen eingesetzt, läuft aber auch unter Windows und MacOS X. Entwickelt wurde Clutter in C, es stehen aber auch Sprach-Bindings für Perl, Python, C#, C++, Vala und Ruby zur Verfügung.

Clutter steht unter der GNU LGPL und kann unter clutter-project.org heruntergeladen werden.


eye home zur Startseite
Jörg Zweier 31. Jul 2009

Ich meinte "glue" (= Kleber), weil es ja mehrere Bibliotheken zusammenheftet. Es ist ja...

Jein 30. Jul 2009

Jein. Im Prinzip hast Du recht. Der Teufel steckt in der Idee bzw. im Detail. Clutter...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über unternehmensberatung monika gräter, Augsburg
  2. Hexagon Geosystems Services AT GmbH, Dornbirn (Österreich)
  3. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  4. Deutsche Post DHL Group, Frankfurt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,49€
  2. (-80%) 3,99€
  3. 0,00€ USK 18

Folgen Sie uns
       


  1. Deutsche Telekom

    Huawei und Intel zeigen Interoperabilität von 5G

  2. Lebensmittel-Lieferservices

    Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"

  3. Fertigungstechnik

    Intel steckt Kobalt und 4,5 Milliarden US-Dollar in Chips

  4. Homepod im Test

    Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan

  5. Microsoft

    Xbox One bekommt native Unterstützung für 1440p-Auflösung

  6. Google

    Pixel 2 XL lädt langsamer unterhalb von 20 Grad

  7. Wikipedia Zero

    Wikimedia-Foundation will Zero-Rating noch 2018 beenden

  8. Konami

    Metal Gear Survive und Bildraten für Überlebenskünstler

  9. Markenrecht

    Microsoft entfernt App von Windows Area aus Store

  10. Arbeitsrecht

    Google durfte Entwickler wegen sexistischer Memos entlassen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Hightech im Haushalt: Der Bügel-Battle fällt leider aus
Hightech im Haushalt
Der Bügel-Battle fällt leider aus
  1. Smart Home Hardwareteams von Nest und Google werden zusammengeführt
  2. Lingufino Sprachgesteuerter Kobold kuschelt auch mit Datenschützern
  3. Apple Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

Black Panther: Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
Black Panther
Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
  1. Portal Facebook plant zwei smarte Lautsprecher mit Display
  2. Roli Blocks im Test Wenn der Kollege die Geige jaulen lässt
  3. Kaputtes Lizenzmodell MPEG-Gründer sieht Videocodecs in Gefahr

Flexispy: Wir lassen uns Spyware installieren
Flexispy
Wir lassen uns Spyware installieren
  1. Staatstrojaner Finspy vom Innenministerium freigegeben
  2. Adobe Zero-Day in Flash wird ausgenutzt
  3. Shodan + Metasploit Autosploit macht Hacken kinderleicht und gefährlich

  1. Ein Kundenbindungs-Gerät

    Paule | 15:08

  2. Re: Anbindung Up/Down?

    HabeHandy | 15:07

  3. Re: Die Mil. Fonds sollte man eher in das marode...

    SparkyGLL | 15:07

  4. Re: Ok, also das Handy nicht im Kühlschrank laden

    Zuryan | 15:06

  5. Re: Was soll "Elektronenmigration"

    ms (Golem.de) | 15:05


  1. 15:20

  2. 15:08

  3. 12:20

  4. 12:01

  5. 11:52

  6. 11:49

  7. 11:39

  8. 10:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel