Abo
  • Services:
Anzeige

Die Entwicklung von Firefox 3.6 macht Fortschritte

Firefox.next soll die Menüleiste verstecken

Mozilla hat Details zu Firefox.next veröffentlicht. Während Mockups zu Firefox 3.7 und 4.0 als frühe Diskussionsgrundlage für die künftige Entwicklung des Browsers dienen sollen, gibt es zu Firefox 3.6 erste handfeste Daten.

So wird Firefox 3.6 alias Firefox.next - Codename Namoroka - auf der Rendering-Engine Gecko 1.9.2 basieren. Firefox 3.5 nutzt Gecko 1.9.1. In einem Dokument für Webentwickler hat Mozilla erste Details zur kommenden Firefox-Version veröffentlicht.

Anzeige

Unter anderem ist geplant, die Menüleiste des Browsers zu verstecken. Mit einem Druck auf die Alt-Taste soll diese unter Windows wieder zum Vorschein kommen. Zudem soll es möglich werden, Sounds bei bestimmten Events abzuspielen. Das Geolocation-API kann neben Längen- und Breitenangaben künftig auch ein Adressobjekt zurückgeben, basierend auf der entsprechenden Implementierung in Gears.

Darüber hinaus sind in dem Dokument Firefox 3.6 for developers vor allem Bugfixes und kleine Korrekturen aufgeführt. So wurde die Methode getBoxObjectFor() entfernt, da sie nicht den Standards entspricht, und es gibt einen neuen Hashchange-Event, wenn sich der Teil nach den # in einer URL ändert.

Einen Plan mit den grundlegenden Zielen für Firefox 3.6 hat Mozilla bereits im April 2009 veröffentlicht. Bei der Entwicklung stehen fünf Ziele im Vordergrund: Geschwindigkeit, Anpassbarkeit, eine aufgabenbasierte Navigation, bessere Unterstützung von Webapplikationen sowie engere Verzahnung mit dem Betriebssystem.


eye home zur Startseite
Blubby 02. Aug 2009

Dann verwendest Du sicher Intel Netburst Architecture, Windows Vista x64 und Apples...

Satan 01. Aug 2009

Du vielleicht nicht, aber ein Haufen anderer Leute schon.

Blair 31. Jul 2009

ich glaube 3.6 soll nicht mehr unter w2k laufen. *g*

Blair 31. Jul 2009

ähm, firefox läuft bereits in unzähligen threads. momentan wird zu mehreren prozessen...

Blair 31. Jul 2009

du musst ausdrücklich bestätigen wenn du deine position senden willst.


Antary / 30. Jul 2009

nexem.info / 30. Jul 2009



Anzeige

Stellenmarkt
  1. W&W Informatik GmbH, Ludwigsburg
  2. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover
  3. Leadec Management Central Europe BV & Co. KG, Stuttgart
  4. mission <one>, Neu-Ulm


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. 12,99€
  3. 16,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix

  2. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

    Google fehlt der Mut

  3. Baden-Württemberg

    Unitymedia schließt Sendeplatzumstellung ab

  4. Gesetz gegen Hasskommentare

    Die höchsten Bußgelder drohen nur Facebook

  5. GPD Pocket im Test

    Winziger Laptop für Wenigtipper

  6. Neue WLAN-Treiber

    Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen

  7. Kabel-Radio

    Sachsen will auch schnelle UKW-Abschaltung im Kabel

  8. To Be Honest

    Facebook kauft Wahrheits-App

  9. Lüfter

    Noctua kann auch in Schwarz

  10. Microsoft

    Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: Hab einen mit Linux bestellt.

    Trollversteher | 15:13

  2. Re: Bei "Intel Atom" habe ich aufgehört zu lesen

    Lumumba | 15:11

  3. Re: Fleischfarben?

    SirFartALot | 15:09

  4. Re: Ich warte auf die PC Version

    junx | 15:08

  5. Re: Kommt Microsoft jetzt zur Vernunft?

    MozartInAGoKart | 15:07


  1. 15:34

  2. 15:00

  3. 14:26

  4. 13:15

  5. 11:59

  6. 11:54

  7. 11:50

  8. 11:41


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel