Abo
  • Services:
Anzeige

Webcams mit Carl-Zeiss-Objektiv und Autofokus (Update)

Sechs neue Webcams von Logitech - und eine umgetaufte alte Bekannte

Logitech hat gleich sieben neue Webcams mit eingebautem Mikrofon angekündigt. Darunter sind auch zwei Premiummodelle, Logitech Webcam Pro 9000 und Logitech Portable Webcam C905, beide mit hochwertigem Glasobjektiv und Autofokus.

Die Webcam Pro 9000 für den Desktop-PC und die Portable Webcam C905 für Notebooks liefern Videos mit bis zu 1.280 x 1.024 Bildpunkten und Fotos mit bis zu 2 Megapixeln, per Software interpoliert mit bis zu 8 Megapixeln. Das aus Glas bestehende Carl-Zeiss-Objektiv liefert laut Logitech mittels Autofokus ein scharfes Bild. Kamera und Treiber sollen zudem passend zu den Lichtverhältnissen Bildeinstellungen selbst vornehmen, was Logitech als RightLight 2 bezeichnet. Eine Effektsoftware liegt ebenfalls bei.

Anzeige

Die Webcam Pro 9000 soll 109,99 Euro kosten, die Portable Webcam C905 liegt bei 99,99 Euro.

Neue Mittelklasse

Logitechs neues Webcam-Mittelfeld besteht aus der Webcam C600 und der Webcam C500, beide mit Glasobjektiv - von einem anderen Hersteller. Unterschiede gibt es beim Sensor, bei der C600 ist es einer mit 2 Megapixeln für Standbilder und bis zu 1.280 x 1.024 Pixeln bei Videos. Die C500 knipst mit 1,3 Megapixeln (interpoliert mit 5 MP), Video liefert sie ohne Interpolation mit maximal 640 x 480 Bildpunkten (VGA). Bei beiden werden die Bildeinstellungen ebenfalls vorgenommen und es liegt eine Effektsoftware bei.

Logitech gibt für die Webcam C600 und C500 Preise von 79,99 respektive 49,99 Euro an.

Einsteiger-Webcams

Bei den einfachen Webcams sind die C300, C250 und C200 neu. Hier kommen einfachere Plastikobjektive zum Einsatz. Die C300 verfügt über einen Sensor mit 1,3-Megapixeln und VGA-Video, die C250 und C200 über einen mit VGA-Auflösung für Foto und Video. Rightlight wird nicht unterstützt, Effekte schon.

Die Webcam C300, C250 und C200 kosten 39,99 Euro, 29,99 Euro und 19,99 Euro.

Softwareausstattung

Den sieben Webcams legt Logitech unter anderem seine kostenlose Videochat-Software Logitech Vid für Windows und MacOS X bei. Sie soll sich schnell und einfach einrichten lassen und optimiert - wie etwa auch Skype - automatisch die Aufnahmegeschwindigkeit und Auflösung der Webkamera. Eine Benutzerkennung muss für den Einsatz nicht angelegt werden - die Gesprächsvermittlung erfolgt per E-Mail-Einladung.

Logitech will die neuen Webcams ab August 2009 ausliefern.

Nachtrag vom 29. Juli 2009, um 14:55 Uhr:
Wie Logitech auf Nachfrage bestätigte, handelt es sich bei der Webcam Pro 9000 nur um eine umbenannte QuickCam Pro 9000. Technisch ist es das selbe Produkt, nur die kostenlose Software Vid liegt jetzt bei und der Name QuickCam wird nicht mehr genutzt. Wer sich die Vid-Software lieber kostenlos aus dem Internet herunterladen und nicht auf die Webcam Pro 9000 warten will, kann also auch sofort zur baugleichen QuickCam Pro 9000 für unter 70 Euro greifen. Der Rest der Webcams soll hingegen wirklich neu sein.


eye home zur Startseite
suche... 30. Jul 2009

Hey, danke für den tip mit tokbox, das teste ich mal. stimmt, in einem chatraum zu...

OxKing 29. Jul 2009

Eine nette Spielerei dafür wäre dann das hier: http://ge.ecomagination.com/smartgrid...

OxKing 29. Jul 2009

Eine nette Spielerei dafür wäre dann das hier: http://ge.ecomagination.com/smartgrid...

salnet 29. Jul 2009

Das Bild stammt wahrscheinlich von einem japanischen Modell. In Japan heißt Logitech...

Kwicker Kemmer 29. Jul 2009

Warum bleiben die der "QuickCam" nicht treu? Irgendwie hatte man sich nach gefühlten 15...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, München, Stuttgart
  2. Landratsamt Starnberg, Starnberg
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. über Hanseatisches Personalkontor Osnabrück, Westmünsterland


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)

Folgen Sie uns
       


  1. Knappe Mehrheit

    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

  2. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  3. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  4. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  5. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  6. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  7. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  8. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  9. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  10. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Head of Problem !!

    superdachs | 03:20

  2. Re: Löschqopute irrelevant

    p4m | 02:57

  3. Re: Tweets haben Stimmung in den USA beeinflusst

    p4m | 02:52

  4. Re: "Die meisten Hersteller werden Updates per...

    p4m | 02:48

  5. Re: Was ist mit Acer?

    p4m | 02:38


  1. 16:59

  2. 14:13

  3. 13:15

  4. 12:31

  5. 14:35

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel