Abo
  • Services:
Anzeige

Webcams mit Carl-Zeiss-Objektiv und Autofokus (Update)

Sechs neue Webcams von Logitech - und eine umgetaufte alte Bekannte

Logitech hat gleich sieben neue Webcams mit eingebautem Mikrofon angekündigt. Darunter sind auch zwei Premiummodelle, Logitech Webcam Pro 9000 und Logitech Portable Webcam C905, beide mit hochwertigem Glasobjektiv und Autofokus.

Die Webcam Pro 9000 für den Desktop-PC und die Portable Webcam C905 für Notebooks liefern Videos mit bis zu 1.280 x 1.024 Bildpunkten und Fotos mit bis zu 2 Megapixeln, per Software interpoliert mit bis zu 8 Megapixeln. Das aus Glas bestehende Carl-Zeiss-Objektiv liefert laut Logitech mittels Autofokus ein scharfes Bild. Kamera und Treiber sollen zudem passend zu den Lichtverhältnissen Bildeinstellungen selbst vornehmen, was Logitech als RightLight 2 bezeichnet. Eine Effektsoftware liegt ebenfalls bei.

Anzeige

Die Webcam Pro 9000 soll 109,99 Euro kosten, die Portable Webcam C905 liegt bei 99,99 Euro.

Neue Mittelklasse

Logitechs neues Webcam-Mittelfeld besteht aus der Webcam C600 und der Webcam C500, beide mit Glasobjektiv - von einem anderen Hersteller. Unterschiede gibt es beim Sensor, bei der C600 ist es einer mit 2 Megapixeln für Standbilder und bis zu 1.280 x 1.024 Pixeln bei Videos. Die C500 knipst mit 1,3 Megapixeln (interpoliert mit 5 MP), Video liefert sie ohne Interpolation mit maximal 640 x 480 Bildpunkten (VGA). Bei beiden werden die Bildeinstellungen ebenfalls vorgenommen und es liegt eine Effektsoftware bei.

Logitech gibt für die Webcam C600 und C500 Preise von 79,99 respektive 49,99 Euro an.

Einsteiger-Webcams

Bei den einfachen Webcams sind die C300, C250 und C200 neu. Hier kommen einfachere Plastikobjektive zum Einsatz. Die C300 verfügt über einen Sensor mit 1,3-Megapixeln und VGA-Video, die C250 und C200 über einen mit VGA-Auflösung für Foto und Video. Rightlight wird nicht unterstützt, Effekte schon.

Die Webcam C300, C250 und C200 kosten 39,99 Euro, 29,99 Euro und 19,99 Euro.

Softwareausstattung

Den sieben Webcams legt Logitech unter anderem seine kostenlose Videochat-Software Logitech Vid für Windows und MacOS X bei. Sie soll sich schnell und einfach einrichten lassen und optimiert - wie etwa auch Skype - automatisch die Aufnahmegeschwindigkeit und Auflösung der Webkamera. Eine Benutzerkennung muss für den Einsatz nicht angelegt werden - die Gesprächsvermittlung erfolgt per E-Mail-Einladung.

Logitech will die neuen Webcams ab August 2009 ausliefern.

Nachtrag vom 29. Juli 2009, um 14:55 Uhr:
Wie Logitech auf Nachfrage bestätigte, handelt es sich bei der Webcam Pro 9000 nur um eine umbenannte QuickCam Pro 9000. Technisch ist es das selbe Produkt, nur die kostenlose Software Vid liegt jetzt bei und der Name QuickCam wird nicht mehr genutzt. Wer sich die Vid-Software lieber kostenlos aus dem Internet herunterladen und nicht auf die Webcam Pro 9000 warten will, kann also auch sofort zur baugleichen QuickCam Pro 9000 für unter 70 Euro greifen. Der Rest der Webcams soll hingegen wirklich neu sein.


eye home zur Startseite
suche... 30. Jul 2009

Hey, danke für den tip mit tokbox, das teste ich mal. stimmt, in einem chatraum zu...

OxKing 29. Jul 2009

Eine nette Spielerei dafür wäre dann das hier: http://ge.ecomagination.com/smartgrid...

OxKing 29. Jul 2009

Eine nette Spielerei dafür wäre dann das hier: http://ge.ecomagination.com/smartgrid...

salnet 29. Jul 2009

Das Bild stammt wahrscheinlich von einem japanischen Modell. In Japan heißt Logitech...

Kwicker Kemmer 29. Jul 2009

Warum bleiben die der "QuickCam" nicht treu? Irgendwie hatte man sich nach gefühlten 15...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Orica Europe Pty Ltd & Co.KG, Troisdorf
  2. Deutsche Telekom AG, verschiedene Standorte
  3. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt, Nürnberg, Zwickau, Dresden
  4. Continental AG, Frankfurt


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, Supernatural, The Big Bang Theory)
  2. (u. a. Blade Runner, Inception, Erlösung, Mad Max Fury Road, Creed, Legend of Zarzan)
  3. (u. a. Arrow, Pretty Little Liars, The Big Bang Theory, The 100)

Folgen Sie uns
       


  1. Kiyo und Seiren X

    Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer

  2. Pixel 2 XL

    Google untersucht Einbrennen des Displays

  3. Max-Planck-Gesellschaft

    Amazon eröffnet AI-Center mit 100 Jobs in Deutschland

  4. Windows 10

    Trueplay soll Cheating beim Spielen verhindern

  5. Foto-App

    Weboberfläche von Google Fotos hat Bilderlücken

  6. Fahrzeugsicherheit

    Wenn das Auto seinen Fahrer erpresst

  7. Mate 10 Pro im Test

    Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

  8. Diamond Omega

    Randloses Topsmartphone mit zwei Dual-Kameras für 500 Euro

  9. Adobe

    Deep Fill denkt beim Retuschieren Bildelemente dazu

  10. Elektroautos

    Tesla will Autos in China bauen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Re: Anticheat ist nicht Aufgabe des Betriebssystems

    pEinz | 11:30

  2. Astra G

    x2k | 11:27

  3. Re: Panik

    Bouncy | 11:23

  4. Re: Tesla & Technologie

    feierabend | 11:23

  5. Re: Hauptsache

    My1 | 11:23


  1. 11:29

  2. 10:50

  3. 10:40

  4. 10:30

  5. 10:15

  6. 10:00

  7. 09:00

  8. 07:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel