Abo
  • Services:

eBay führt den Status Top-Rated Seller ein

Handfeste Vorteile für Händler mit guter Bewertung durch Kunden

EBay führt den Status "Top-Rated Seller" für besonders vertrauenswürdige Händler ein, gewählt von den Nutzern. Der Status ist dabei mit handfesten Vorteilen für die Händler verbunden.

Artikel veröffentlicht am ,

EBay-Händler, die von ihren Kunden zum Top-Rated Seller gewählt werden, erhalten neben einem entsprechenden Badge weitere Vorteile: Sie sparen 20 Prozent ihrer Gebühren und werden in der Suche besonders hervorgehoben.

Stellenmarkt
  1. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  2. Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Bonn

Um den Status Top-Rated Seller zu vergeben, greift eBay auf die Bewertungen der jeweiligen Käufer zurück. So sollen Kunden leicht die besten Anbieter auf dem Marktplatz ausfindig machen können.

Starten soll das Programm ab Oktober 2010 in den USA, Großbritannien und Deutschland. Bei eBay geht man davon aus, dass zum Start rund 150.000 Anbieter den Sprung unter die Top-Rated Seller schaffen. Neben entsprechenden Bewertungen müssen Händler dazu im Jahr mindestens 100 Transaktionen und einen Umsatz von 3.000 US-Dollar über eBay abwickeln.

Darüber hinaus führt eBay weitere Neuerungen für Händler ein, darunter ein Search-Visibility-Werkzeug, das die Platzierung in der Suche transparenter machen soll, ein vereinfachter Prozess für nichtbezahlte Ware und ein überarbeitetes Seller-Dashboard.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 164,90€

M.Wolf 06. Aug 2009

Mit dem so genannten "Top-Rated-Seller"-Status legt man Gedeih und Verderb unbescholtener...

M.Wolf 06. Aug 2009

Ich kriege immer einen Würgereiz, wenn ich ein solchen, dümmlichsten Blödsinn lesen...

Der Kaiser! 04. Aug 2009

Muss ich mir noch genauer ansehen. :P Fand ich ganz gut. Hab ich ein/zwei (auch bereits...

Elfring 29. Jul 2009

Ebay zieht den Leuten das Geld aus den Taschen und keiner sagt etwas dagegen. Das geht...

Mikrohändler 28. Jul 2009

Bisher war es ja immer so, dass die großen Händler (die mit dem riesigen Umsatz, aber mit...


Folgen Sie uns
       


Blackberry Key2 - Test

Das Blackberry Key2 überzeugte uns nicht im Test - trotz guter Tastatur.

Blackberry Key2 - Test Video aufrufen
Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

    •  /