Abo
  • Services:

Touchscreen-Controller für Sonos' ZonePlayer

Geschrumpfte Gehäusemaße und Wechselakku

Mit Gehäuseabmaßen von 72,9 x 115,5 x 17 mm ist der CR200 kleiner als der CR100 und wiegt mit 190 Gramm auch weniger. Zum Vergleich: Der CR100 misst 165 x 97 x 24,5 mm und wiegt 360 Gramm. Damit liegt er zwar weniger gut in der Hand, durch seine gummierte Unterseite und das Gewicht fliegt er jedoch nicht so leicht vom Tisch.

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. MediaNet GmbH Netzwerk- und Applikations-Service, Freiburg im Breisgau

Sonos verspricht, dass das auch für den CR200 gilt, er jedoch besser in der Hand liege. Das Gehäuse besteht aus Aluminium mit einer ebenfalls gummierten Rückseite.

Der im CR200 steckende Lithium-Ionen-Polymer-Akku lässt sich vom Kunden selbst austauschen. Beim CR100 war das nur werksseitig möglich. Sonos gibt an, dass der Akku im CR200 im normalen Gebrauch 4 bis 5 Tage durchhält. Beim Vorgänger sind es laut Herstellerangaben nutzungsabhängig 2 bis 5 Tage.

Außerdem liegt eine Ladestation - das Sonos Charging Cradle 200, kurz CC200 - nun von Hause aus bei. Beim CR100 wurde das CC100 als separates Zubehör angeboten, es lag aber immerhin Paketangeboten mit Fernbedienung und einem oder mehreren ZonePlayern bei. Die neue Ladestation ist kleiner und ein paar Gramm leichter.

Alleine und im Bundle lieferbar

Der Sonos Controller 200 soll ab sofort lieferbar sein und kostet mit beiliegender Ladestation 349 Euro. Der alte Controller wird nicht mehr angeboten - er kostete bisher 399 Euro und die optionale Ladestation 39,99 Euro. Der Kunde spart beim neuen Controller damit rund 90 Euro. Die Austauschakkus werden 29,99 Euro kosten.

Sonos hat auch ein neues ZonePlayer-Bundle geschnürt: Das Bundle 250 (BU250) enthält für 999 Euro den neuen Controller, eine Ladestation, einen ZonePlayer 90 und einen Sonos ZonePlayer 120.

 Touchscreen-Controller für Sonos' ZonePlayer
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. 194,90€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)
  3. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten
  4. 309€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)

troy 28. Jul 2009

http://lifehacker.com/400235/turn-your-iphone-or-ipod-touch-into-a-multi+room-wireless...

ztrewq 28. Jul 2009

"Die GUI war für die APP eben für das..." Für diesen wunderschönen Satzbau möchte ich...


Folgen Sie uns
       


Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay

Gameplay von den Spielen Monster Hunter World und Monster Hunter Generations Ultimate, das im Splittscreen verglichen wird.

Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Segelflug: Die Höhenflieger
    Segelflug
    Die Höhenflieger

    In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
    Ein Bericht von Daniel Hautmann

    1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
    2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
    3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

    Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
    Lenovo Thinkpad T480s im Test
    Das trotzdem beste Business-Notebook

    Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
    2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
    3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

      •  /