Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: The Conduit - Action mit Aliens auf der Wii

Das eigentliche Spiel läuft dann allerdings recht vorhersehbar ab: Welt betreten, Infos erhalten, zahlreiche und sich oft wiederholende, durchschnittlich intelligente Gegner ausschalten und immer so fort. Langweilig wird das trotzdem nicht, denn einerseits ist immer genug zu tun und die Entwickler haben für genügend Action auf dem Bildschirm gesorgt. Andererseits bringen viele interessante Extras Abwechslung. So führt der Spieler in Form des - allsehenden Auges - ein Hilfswerkzeug mit, das Räume und Gegenstände scannt und beispielsweise Schalter und Türen ausfindig macht, wo dann wiederum Munition oder Waffen warten.

Anzeige

Ist die Kampagne erfolgreich absolviert, geht es in den typischen Mehrspielermodi wie Deathmatch weiter. Die Optik ist nicht ganz so detailreich wie in der Kampagne, spielerisch sind die Karten aber ebenfalls gelungen.

The Conduit ist exklusiv für Nintendo Wii im Handel erhältlich, kostet etwa 50 Euro und hat eine USK-Freigabe ab 16 Jahren erhalten.

Fazit

The Conduit revolutioniert das Gerne der Ego-Shooter nicht - dafür sind Story, KI und Gegnervielfalt zu durchschnittlich. Ein richtig gutes Spiel mit grandioser Präsentation, vorbildlicher Bedienung und äußerst kurzweiliger Action ist High Voltage und Sega aber gelungen. Wii-Besitzer sollten nicht nur aufgrund mangelnder Konkurrenz Jagd auf diese Aliens machen.

 Spieletest: The Conduit - Action mit Aliens auf der Wii

eye home zur Startseite
Spieler 28. Jul 2009

*lol* wie alt bist Du? [ ] Du hast noch nie einen Wii-Shooter selbst gespielt (geschweige...

Vollo 28. Jul 2009

Vertu dich da mal nicht mit den Texturen. Auf den Gamedisks sind wesentlich größere...

Duesentrieb 27. Jul 2009

..ist imho nicht die Technik oder das Standardalienszenario. Auch gibt es doch wohl...

asdfsadf 27. Jul 2009

mit 12-13 sind 18er sachen doch eigentlich richtig interessant. und eine indizierung ist...

asdfgdfag 27. Jul 2009

dadurch relativiert sich die gewaltdarstellung doch schon um einiges.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ETAS GmbH, Stuttgart
  2. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, München, Köln oder Berlin
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. Bechtle Onsite Services GmbH, Augsburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 729,90€
  2. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 49,79€ statt 53,99€
  3. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 82,99€ statt 89,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge

  2. Essential Phone im Test

    Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem

  3. Pixel Visual Core

    Googles eigener ISP macht HDR+ schneller

  4. TK-Marktstudie

    Telekom kann ihre Glasfaseranschlüsse nur schwer verkaufen

  5. Messenger

    Whatsapp lässt Aufenthaltsort über längere Zeiträume teilen

  6. ZBook x2

    HPs mobile Workstation macht Wacom und Surface Konkurrenz

  7. Krack-Angriff

    Kein Grund zur Panik

  8. Electronic Arts

    Entwicklungsneustart für Star Wars Ragtag

  9. EU-Urheberrechtsreform

    Streit über Uploadfilter und Grundrechte

  10. Netzneutralität

    Warum die Telekom mit Stream On noch scheitern könnte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

  1. Re: Braucht die Welt nicht...

    Lemo | 13:08

  2. "Essential" und dann doch so teuer

    Lemo | 13:07

  3. Re: Über englische Seite verfügbar

    JouMxyzptlk | 13:07

  4. Re: @Timeline: wie wäre es endlich mal mit einer...

    generalsolo | 13:07

  5. Re: Schade um Visceral

    Siliciumknight | 13:07


  1. 12:56

  2. 12:01

  3. 11:48

  4. 11:21

  5. 11:09

  6. 11:01

  7. 10:48

  8. 10:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel