Abo
  • Services:
Anzeige

Pre-N: Kompatibilität mit finalem 802.11n-Standard

Nur optionale Erweiterungen der Zertifizierung geplant

Für September 2009 wird die finale Verabschiedung des WLAN-Standards IEEE 802.11n erwartet. Geräte, die bereits nach der Vorabversion des Standards arbeiten und von der Wi-Fi Alliance zertifiziert worden sind, sollen auch mit neuen Geräten kompatibel sein.

Das Testprogramm der Wi-Fi Alliance für 802.11n wird mit der finalen Version des WLAN-Standards im Kern nicht verändert. So soll die Kompatibilität zwischen Produkten auf Basis des neuen Standards und solchen, die noch auf einer Vorabversion basieren, sichergestellt werden.

Anzeige

So plant die Wi-Fi Alliance lediglich kleine optionale Erweiterungen im Zusammenhang mit der finalen Verabschiedung des WLAN Standards IEEE 802.11n. Mit dieser rechnet die Wi-Fi Alliance nach vielen Verzögerungen im September 2009.

Seit Mai 2007 zertifiziert die Wi-Fi Alliance sogenannte Pre-N-Produkte. Ein entsprechendes Logo soll die Kompatibilität solcher Produkte untereinander sicherstellen. Zwar wird die Zertifizierung mit der Fertigstellung von 802.11n erweitert, die Kompatibilität zwischen alten und neuen Geräten bleibt dabei aber erhalten, da nur optionale Funktionen hinzukommen. Daher werden zertifizierte Pre-N-Produkte ohne erneute Tests auch ein Zertifikat für 802.11n erhalten.

Die sogenannte Baseline-Zertifizierung der Wi-Fi Alliance deckt Kanäle von 20 und 40 MHz mit bis zu zwei Spatial-Streams ab, womit sich Datenraten von 144,4 MBit/s bei 20 MHz breiten Kanälen und 300 MBit/s bei 40 MHz breiten Kanälen erreichen lassen.


eye home zur Startseite
cnewton 28. Jul 2009

Bleibst damit dabei, dass ich mich mit nem G-Modul nicht in N-Netze einfunken kann ?

Darioo 27. Jul 2009

Deswegen hieß der Standard ja auch Pre-N. ;-)

802.11h 27. Jul 2009

nuja, im 5.4Ghz stellt sich eben das Problem der nutzung durch andere dienste(Radar...

xyz1 27. Jul 2009

Ja, ich würde die Reihenfolge auch als Draft -> Pre -> Final sortieren, aber laut http...

v4rwert4f 27. Jul 2009

Soweit full ACK ... hier aber NACK. Genau *weil* es da einige schwarze Schafe daraunter...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  2. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt, Nürnberg, Zwickau, Dresden
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. KOSTAL Gruppe, Dortmund


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 849,00€ (UVP € 1.298,99€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 1899,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

China: Die AAA-Bürger
China
Die AAA-Bürger
  1. IT-Sicherheit Neue Onlinehilfe für Anfänger
  2. Microsoft Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

  1. Re: Mit der Fritz ins Netz

    Teebecher | 03:45

  2. Re: Günstige Alternative?

    YepItsMeSuckers | 03:23

  3. Re: Wo ist da nun das Problem?

    gaym0r | 03:04

  4. Sind Sie finanziell am Ende

    firstaccess | 02:51

  5. Sind Sie finanziell am Ende

    firstaccess | 02:48


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel