• IT-Karriere:
  • Services:

Erster Code von Android Donut veröffentlicht

Donut ist nicht Android 2.0 und kommt ohne Multitouch

Die nächste Android-Version mit Codenamen Donut wirft ihre Schatten voraus. Google hat erste Teile des entsprechenden Codes veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Ein Update des Android-Code-Repository hat wilde Spekulationen über das kommende Android-Release ausgelöst. Erste Meldungen lauteten, es handle sich um eine Vorabversion von Android 2.0. Das aber hat Google-Entwickler Romain Guy offiziell dementiert.

Stellenmarkt
  1. assyst GmbH, München
  2. Prodatic-EDV-Konzepte GmbH, Wermelskirchen

Gleiches gilt für Meldungen über Multitouchunterstützung in Donut. Guy stellt klar: Donut wird kein Multitouch unterstützen. Die Frage einer Multitouchunterstützung ist in erster Linie eine rechtliche, denn Apple hält Patente an einer Touchscreenbedienung per Multitouch, die Google Gerüchten zufolge lizenziert haben soll. So finden sich im Android-Code diverse Hinweise auf Multitouchunterstützung für den Synptics-Treiber, aber wohl keine entsprechende Unterstützung im Android-Framework.

Nach der ersten Euphorie scheint es sich bei Donut also eher um eine neue Android-Version mit vielen kleinen Verbesserungen zu handeln, resümiert der Nutzer Cyanogen im Forum von XDA-Developers. Er hat ein halbwegs lauffähiges ROM für das T-Mobile G1 aus dem Code erstellt und Screenshots aus dem Android-Emulator veröffentlicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)

derDa 12. Okt 2009

Solche Patente sollte man verbieten!!!

Hachre 28. Jul 2009

zu wenig ram und zu lahmer prozessor - ich warte auf 1ghz - das ist das minimum am handy...

DooMRunneR 27. Jul 2009

Den screenshots nach gibts endlich eine VPN-Lösung für Android, sehr sehr schön :)

Spoiaa 27. Jul 2009

Mehr Screenshots und Infos hier http://www.slashgear.com/google-release-android-2-0-donut...


Folgen Sie uns
       


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /