Abo
  • Services:

Gerüchte: iPod touch mit Mikrofon, iPod classic ohne Zukunft

Apple produziert angeblich iPod touch, der als VoIP-Handy genutzt werden könnte

Das iPhone ist in der neuen Version 3GS frisch auf dem Markt - aber was ist mit dem iPod? Gerüchten zufolge stellt Apple im September 2009 neue Modelle vor. Darunter soll ein iPod touch mit Kamera und Mikrofon sein. Das würde das Gerät auch ohne Zubehör zum vollwertigen VoIP-WLAN-Handy machen.

Artikel veröffentlicht am ,

In den letzten Monaten stand bei Apple das iPhone im Mittelpunkt - bei den Modellen der iPod-Reihe hat sich hingegen wenig getan, bis auf die Einführung des neuen Shuffle im März 2009. Gerüchten zufolge will Apple zum traditionellen September-Termin auch 2009 mit Neuheiten frisch durchstarten. Besonders interessant wäre ein Gerät, das angeblich bereits produziert wird: ein neuer iPod touch, der über eine Kamera und ein Mikrofon verfügt. Um das Musikabspielgerät etwa für Voice-over-IP über WLAN zu nutzen, müsste dann kein separates Headset mehr erworben werden. Entsprechende Software wie Skype ist schon länger im App Store im Angebot.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, München
  2. Loh Services GmbH & Co. KG, Haiger

Apple hätte durchaus Vorteile davon, den iPod touch aufzuwerten: Er ist der einzige iPod, mit dem der Nutzer Zugriff auf das App-Store-Angebot hat und somit über Musikdownloads weit hinausgehende Umsatzmöglichkeiten etwa im Spielebereich bietet. Zwar könnte sich Apple mit dem Angebot des aufgewerteten iPod touch Ärger mit Vermarktungspartnern wie AT&T oder der Telekom einhandeln. Allerdings laufen die Exklusivvereinbarungen mit den Firmen angeblich gegen Jahresende 2009 aus, so dass Apple auf sie weniger Rücksicht nehmen müsste. Und vor allem will Apple im Spielebereich auch mit iPod touch stärker in Konkurrenz zu Playstation Portable (PSP) und Nintendo DS treten - und Kamera sowie Mikro sind auch in diesem Bereich relevant.

Weitere Gerüchte sprechen davon, dass es das iPod touch künftig in einer Version mit 64 GByte geben wird. Bislang liegt die maximal erhältliche Ausstattung bei 32 GByte. Dem iPod classic wird hingegen ein Tod auf Raten prognostiziert: Das im Vergleich zu den anderen Geräten große und schwere Gerät werde in seiner aktuell erhältlichen Variante zwar weiter angeboten, aber eben nicht mehr aktualisiert und dann irgendwann einfach eingestellt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 1.299,00€
  3. 119,90€
  4. täglich neue Deals bei Alternate.de

Joel M. 14. Jul 2010

Ernsthaft ich möchte ein ipod als mp3 gerät nutzen das maximale klang qualität liefert...

to0l 03. Aug 2009

jop klär uns mal auf warum ??? Bei mir läuft es schnell und problemlos und ich habe...

Der Kaiser! 28. Jul 2009

:S

phonie 27. Jul 2009

Hallo? denken? In Italien bekomme ich das iphone ohne Vertrag. In Frankreich auch und in...

Replay 27. Jul 2009

Genauso ging es mir auch. Ich habe nach einem Festplatten-Player gesucht, der nicht das...


Folgen Sie uns
       


Dark Rock Pro TR4 - Test

Der Dark Rock Pro TR4 von Be quiet ist einer der wenigen Luftkühler für AMDs Threadripper-Prozessoren. Im Test schneidet er sehr gut ab, da die Leistung hoch und die Lautheit niedrig ausfällt. Bei der Montage und der RAM-Kompatibilität gibt es leichte Abzüge, dafür ist der schwarze Look einzigartig.

Dark Rock Pro TR4 - Test Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
    Mars Insight
    Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

    Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

    1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
    2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
    3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

    Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
    Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
    Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

    Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
    Ein Test von Ingo Pakalski


        •  /