Abo
  • IT-Karriere:

Microsoft: Kritische Sicherheitslücke im Internet Explorer

Probleme mit Explorer und Visual Studio sollen in wenigen Tagen behoben sein

Microsoft warnt vor einer kritischen Sicherheitslücke im Internet Explorer und einer etwas weniger schwerwiegenden in Visual Studio. Abhilfe soll ein Patch bringen, der außerhalb der Reihe am Dienstag, dem 28. Juli 2009 veröffentlicht wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Auf die Sicherheitslücken in Internet Explorer und Visual Studio weist Microsoft im eigenen Technet-Blog hin. Welche Probleme im Detail bestehen, nennt das Unternehmen nicht - aber angesichts des Zeitpunkts und der Form der Warnung sind es offenbar schwerwiegendere Probleme. Microsoft stuft die Sicherheitslücke beim Internet Explorer als "kritisch" ein und kündigt an, dass zur Lösung ein tiefergehender Eingriff in das Programm nötig sein wird. Die Probleme bei Visual Studio seien nicht ganz so schwierig, würden aber mehrere Arten von damit entwickelten Applikationen betreffen können. Nutzer, die alle bisherigen Updates installiert haben, sollen vor bislang bekannten Angriffsarten geschützt sein.

Beide Sicherheitslücken sollen mit einem außerplanmäßigen Patch am kommenden Dienstag, dem 28. Juli 2009 behoben werden. Dann will Microsoft weitere Informationen anbieten. Betroffen sind Windows 2000, Windows XP und Vista, Windows Server 2003 und 2008. Außerdem Internet Explorer 6, 7 und 8, Microsoft Visual Studio .NET 2003, Visual Studio 2005 und 2008 sowie Visual C++ 2005 und 2008.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,99€
  2. 25,99€
  3. 21,99€

Pit10405 30. Jul 2009

..hat bei mir überhaupt nicht funktioniert.. :-((( Nach download, Installation und...

sofort 27. Jul 2009

Ehm, dauert schon ein paar Tage.... solange weiß man also nicht was so kritisch an dem...

Vergesser 27. Jul 2009

und dann besteht der Fehler im Fox noch immer ....

Warum ist IL... 27. Jul 2009

Unsicher ist IL nur dann, wenn es gelingt, eine manipulierte EXE unterzuschieben...

Behwehälll 26. Jul 2009

, wenn ehemalige BWL-Studenten entscheiden Da ist was Wahres dran. Alle BWLer, die ich...


Folgen Sie uns
       


Harry Potter Wizards Unite angespielt

Harry Potter Go? Zum Glück hat der neue AR-Titel auch ein paar eigene Ideen zu bieten.

Harry Potter Wizards Unite angespielt Video aufrufen
Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Carver Elektro-Kabinenroller als Dreirad mit Neigetechnik
  2. Versicherung Fahrer von teuren Elektroautos häufig in Unfälle verwickelt
  3. Elektroauto Neuer Chevrolet Bolt fährt 34 km weiter

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

    •  /