Abo
  • Services:

Catalyst 9.7 macht Crysis schneller und hat neue Oberfläche

Wie auch bisher merkt sich das CCC, welcher Menüpunkt zuletzt aufgerufen wurde. Wenn eine neue Einstellung also nicht passt, findet man die Option dafür sofort wieder. Auch der Punkt "Restore factory defaults" ist unter "Options / Preferences" noch vorhanden, falls man sich ganz verbastelt hat.

Stellenmarkt
  1. Bremer Rechenzentrum GmbH, Bremen
  2. infoteam Software AG, Bubenreuth,Dortmund

Entsprechend AMDs neuem Treiberzyklus funktioniert Catalyst 9.7 nur mit Grafikprozessoren und integrierten Lösungen der Serie Radeon HD 2000, für ältere Chips erscheint erst im Oktober 2009 ein neuer Treiber, der letzte kam im Juni 2009. Die aktuelle Version steht für Windows Vista und für Windows XP sowie für Linux zum Download bereit. Der Vista-Treiber ist darüber hinaus auch für Windows 7 geeignet, AMD bietet dafür kein eigenes Paket mehr an. Die neue Version hat AMD eigenen Angaben zufolge auch schon mit der endgültigen Version (RTM) von Windows 7 getestet, der Treiber ist zudem von Microsoft WHQL-zertifiziert.

Die Beschleunigungen bei Spielen halten sich diesmal in Grenzen. Auf Karten der Serie Radeon HD 4800 soll Crysis laut den Release Notes (PDF) bis zu acht Prozent schneller laufen - aber nur in der Qualitätsstufe "Very High" des Spiels, die auch High-End-Systeme mit einer GPU bei hohen Auflösungen zum Ruckeln bringen kann. Das Spiel Lost Planet Colonies soll sieben bis elf Prozent mehr Bilder pro Sekunde bringen, wenn auf einer Radeon HD 4800 achtfaches Anti-Aliasing eingeschaltet wird.

Zahlreiche kleinere Bugs sollen mit Catalyst 9.7 auch eingefangen worden sein, darunter ein besonders lästiger in den Treibern für Windows XP: Bei diesen stand mit manchen Gerätekombinationen die Skalierung der Auflösung in den Modi "Maintain Aspect Ratio" und "Use centered timings" nicht zur Verfügung, wenn der Monitor per DVI angeschlossen war. Für Breitbilddisplays, die keine seitenrichtige Interpolation oder eine zentrierte Darstellung beherrschen, kann nun die GPU auch unter XP einen verzerrten Bildschirminhalt verhindern.

 Catalyst 9.7 macht Crysis schneller und hat neue Oberfläche
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Seagate Expansion+ Desktop 4 TB für 88€, Seagate Backup Plus Hub 6 TB für...
  2. 17,49€
  3. 299€ + 4,99€ Versand oder Abholung im Markt
  4. 0,00€

huhu golem 17. Aug 2009

http://game.amd.com/us-en/drivers_catalyst.aspx?p=xp/radeonx-xp Gibt nun das 9.8 ^^

fdsgd 27. Jul 2009

ist öfters so bei alteren spielen, bei ner alten nvidia karte ist mir das schon pasiert...

^Andreas... 27. Jul 2009

Das stimmt im Vergleich nun wirklich nicht (mehr). Zudem hat Nvidia die bessere AF...

^Andreas... 27. Jul 2009

Die ATi Tray Tools takten z.B. aber auch automatisch meine GPU und das VGA RAM runter...

omfglol!!! 25. Jul 2009

Nix deutesches Retschtschreipung?


Folgen Sie uns
       


Kameravergleich Smartphones

Samsungs Galaxy S9+ macht gute Fotos - auch im Vergleich zur Konkurrenz, wie unser Vergleichstest zeigt.

Kameravergleich Smartphones Video aufrufen
Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  2. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich
  3. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten

Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

    •  /