Abo
  • Services:

Windows 7 in Tauschbörsen - Microsoft nennt Prüfsummen

Echtheitsprüfung für Build 7600.16385 von Windows 7

Nachdem Microsoft die Fertigstellung von Windows 7 verkündet hat, findet sich der entsprechende Build in Tauschbörsen. Um Nutzern die Chance zu geben, die gesaugte Kopie auf ihre Echtheit zu überprüfen, hat Microsoft nun Prüfsummen der offiziellen Images veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Vorab in Tauschbörsen veröffentlichte Software wurde in der Vergangenheit wiederholt genutzt, um Schadsoftware zu verbreiten. Mangels einer offiziellen Version lässt sich in solchen Fällen schwer prüfen, ob die Schwarzkopie echt ist oder gegebenenfalls verändert wurde.

Stellenmarkt
  1. über PERSONALHAUS EXPERT, Bielefeld, Paderborn, Bünde, Herford, Gütersloh
  2. news aktuell GmbH, Hamburg

Für Windows 7 hat Microsoft nun Prüfsummen veröffentlicht, anhand derer sich die Echtheit der Windows-7-ISO-Images überprüfen lässt. Sie beziehen sich auf den Build 7600.16385, den Microsoft als RTM gekennzeichnet hat.

Die Prüfsummen finden sich im Blog von Daniel Melanchthon, Microsofts Technologieberater im Windows-Bereich. Er beschreibt auch, wie sich die Echtheit anhand der Daten nachvollziehen lässt.

Ab 6. August will Microsoft die fertige Version von Windows 7 ersten Nutzern per Download zur Verfügung stellen.




Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 20€, Boxsets im Angebot, Serien zum Sonderpreis)
  2. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Windoof 04. Okt 2009

Quark, du bekommst keine Windows-Kiste mit Nehalem Xeon, 6GB RAM und GT120 für 2500...

Margot 27. Jul 2009

Bei 32 Bit Busbreite können 4 GB RAM nutzbar alloziert werden. Standardmäßig nutzt XP 2...

M1AU 26. Jul 2009

Würde mich auch interessieren. :)

sleipnir 25. Jul 2009

Er hat Jehova gesagt!!!

spanther 24. Jul 2009

Und dann prüft es ein Besitzer mit einer Originalen und stellt dies fest. Dann wandert...


Folgen Sie uns
       


Genfer Autosalon 2018 - Bericht

Wir fassen den Genfer Autosalon 2018 im Video zusammen.

Genfer Autosalon 2018 - Bericht Video aufrufen
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

Oracle vs. Google: Dieses Urteil darf nicht bleiben
Oracle vs. Google
Dieses Urteil darf nicht bleiben

Im Fall Oracle gegen Google fällt ein eigentlich nicht zuständiges Gericht ein für die IT-Industrie eventuell katastrophales Urteil. Denn es kann zu Urhebertrollen, Innovationsblockaden und noch mehr Milliardenklagen führen. Einzige Auswege: der Supreme Court oder Open Source.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Oracle gegen Google Java-Nutzung in Android kein Fair Use

Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

    •  /