Details zu den zufallsgenerierten Levels in Diablo 3

Entwickler plaudert über die zufallsgenerierten Außen- und Innengebiete

Was erwartet Barbaren, Zauberin und Hexendoktor in der Düsternis? Die Höhlen von Diablo 3 sind zufallsgeneriert - aber gegenüber den Vorgängern plant Blizzard ein paar Neuerungen. Jetzt haben die Entwickler Details genannt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die unterirdischen Umgebungen von Diablo 3 sollen deutlich mehr Abwechslung bieten als die der Vorgänger. Ein Blizzard-Mitarbeiter namens Bashiok hat jetzt in einem Forenbeitrag erklärt, dass die Entwickler wesentlich mehr unterschiedliche "Puzzlestücke" entwerfen würden - gemeint sind die Elemente, aus denen der Zufallsgenerator nach festgelegten Regeln etwa eine Katakombe aufbaut.

 

Stellenmarkt
  1. Discover Trainee (m/w/d) eCommerce
    Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. Mitarbeiter (m/w/d) für den IT First Level Support
    Diakonie Hasenbergl e.V., München
Detailsuche

Ein vergleichbares System gab es schon in Diablo und Diablo 2, allerdings wirkten die Umgebungen dort trotzdem immer gleich und teils etwas künstlich. Letzteres will Blizzard in Diablo 3 verhindern, indem es mehr "Puzzlestücke" mit ungewöhnlichen, auffälligen Elementen gibt, an die der Spieler sich erinnert und so stärker das Gefühl hat, in einer echten Welt unterwegs zu sein.

Die Außenbereiche sollen - wie in den Vorgängern - grundsätzlich nicht zufallsgeneriert sein. Allerdings wird es in Diablo 3 bestimmte Bereiche am Rande der spielerisch wichtigen Einrichtungen geben, in denen mal ein Brunnen oder eine kaputte Kutsche zu finden sein sollen, aber auch Monster oder sogar Quests.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


The Howler 28. Jul 2009

Das find ich gut ^^ "Und dann kommt das PvP".. jepp, das stimmt... Und dann kam eine Ama...

The Howler 28. Jul 2009

Im Netzwerk und auch online waren Karten auch jedes Mal anders, selbst wenn immer...

Nolan ra Sinjaria 27. Jul 2009

[ ] Du kennst den Unterschied zwischen Zauberin und Jägerin?

katar 27. Jul 2009

nja wenn ich/andere immer ne Internetverbindung zur Verfügung habe ist das ja kein...

dumbo 27. Jul 2009

solang die Steuerung nicht so hakelig und das Terrain nicht so bescheiden wird ist mir...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Amtlicher Energiekostenvergleich  
Benzinkosten mehr als doppelt so teuer wie Ladestrom

Vom 1. Oktober an müssen große Tankstellen einen Energiekostenvergleich aushängen. Dabei schneiden Elektroautos derzeit am besten ab.

Amtlicher Energiekostenvergleich: Benzinkosten mehr als doppelt so teuer wie Ladestrom
Artikel
  1. 600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
    600 Millionen Euro
    Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

    Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

  2. Foundation bei Apple TV+: Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt
    Foundation bei Apple TV+
    Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt

    Gegen die Welt von Asimovs Foundation-Trilogie wirkt Game of Thrones überschaubar. Apple hat mit einem enormen Budget eine enorme Science-Fiction-Serie geschaffen.
    Eine Rezension von Peter Osteried

  3. Jelly Scrolling: iPad mini 6 mit Wackelpudding-Scrolling
    Jelly Scrolling
    iPad mini 6 mit Wackelpudding-Scrolling

    Das neue iPad Mini 6 macht bei einigen Anwendern sichtbare Probleme. Beim Scrollen hinkt eine Bildschirmhälfte hinterher.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Alternate (u. a. DeepCool Matrexx 55 V3 ADD-RGB WH 49,98€) • Thunder X3 TC5 145,89€ • Toshiba Canvio Desktop 6 TB ab 99€ • Samsung 970 EVO Plus 2 TB 208,48€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • WISO Steuer-Start 2021 10,39€ • Samsung Odyssey G7 499€ [Werbung]
    •  /