Abo
  • Services:
Anzeige

USB-Hub mit 49 Ports

Cambrionix bietet Hub für Labortest an

Cambrionix bietet einen USB-2.0-Hub mit 49 Ports an und richtet sich damit gezielt an professionelle Nutzer. Gedacht ist das Gerät vor allem für Labortests.

Der 49-Port-USB-Hub soll alle USB-2.0-konformen Geräte unterstützen, arbeitet aber auch mit älteren USB-Produkten zusammen. Dazu verfügt jeder einzelne Port über einen eigenen Transaction-Translator. Gleiches gilt für die Stromversorgung, denn jedem Port steht hier die volle Leistung zur Verfügung.

Wird der Hub im Rack eingebaut, kann er ferngesteuert werden, beispielsweise um einen globalen Reset durchzuführen oder Aktivitäten zu überwachen. Die Stromversorgung übernimmt ein herkömmliches ATX-Netzteil.

Anzeige

Cambrionix bietet seinen USB-Hub mit 49 Ports für 399 britische Pfund netto an. Die Lieferzeit liegt bei 21 Tagen, denn die Geräte werden erst auf Bestellung gebaut.


eye home zur Startseite
loler 25. Jul 2009

Oh Gott, wie war. Selbst 2009 ist es unter Windows nicht möglich, zuverlässig einen 08/15...

GodsBoss 25. Jul 2009

Du warst also bei einer Local Area Network, soso...

bartrulez 25. Jul 2009

http://www.madrix.com/index.php?topic=USBone_1-1-3-2

niemand. 24. Jul 2009

YMMD! - danke



Anzeige

Stellenmarkt
  1. diconium digital solutions GmbH, Stuttgart
  2. bibliotheca Germany GmbH, Reutlingen, Berlin
  3. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  4. LogPay Financial Services GmbH, Eschborn


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Far Cry Primal Digital Apex Edition 22,99€ und Watch_Dogs 2 Deluxe Edition 29,99€)
  2. (heute u. a. mit Sony TVs, Radios und Lautsprechern, 4K-Blu-rays und Sennheiser Kopfhörern)
  3. Aktuell nicht bestellbar. Gelegentlich bezüglich Verfügbarkeit auf der Bestellseite nachschauen.

Folgen Sie uns
       


  1. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch

  2. Streaming

    Update für Fire TV bringt Lupenfunktion

  3. Entlassungen

    HPE wird wohl die Mitarbeiterzahl dezimieren

  4. Satellitennavigation

    Neuer Broadcom-Chip macht Ortung per Mobilgerät viel genauer

  5. VR

    Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben

  6. Razer-CEO Tan

    Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

  7. VW-Programm

    Jeder Zehnte tauscht Diesel gegen Elektroantrieb

  8. Spaceborne Computer

    HPEs Weltraumcomputer rechnet mit 1 Teraflops

  9. Unterwegs auf der Babymesse

    "Eltern vibrieren nicht"

  10. Globalfoundries

    AMD nutzt künftig die 12LP-Fertigung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Anki Cozmo im Test: Katze gegen Roboter
Anki Cozmo im Test
Katze gegen Roboter
  1. Die Woche im Video Apple, Autos und ein grinsender Affe
  2. Anki Cozmo ausprobiert Niedlicher Programmieren lernen und spielen

Edge Computing: Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
Edge Computing
Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  1. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger
  2. DDoS 30.000 Telnet-Zugänge für IoT-Geräte veröffentlicht
  3. Deutsche Telekom Narrowband-IoT-Servicepakete ab 200 Euro

Mobilestudio Pro 16 im Test: Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
Mobilestudio Pro 16 im Test
Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  1. Wacom Vorschau auf Cintiq-Stift-Displays mit 32 und 24 Zoll

  1. Re: Vodafone Kabel Hannover

    mackes | 13:32

  2. Re: Das ist ein Fehler

    AndyMt | 13:31

  3. Re: Es nervt!!!

    Test_The_Rest | 13:30

  4. Re: Was hat das mit "Die PARTEI" zui tun?

    Dwalinn | 13:28

  5. Re: hmm brauch man sowas

    elcaron | 13:26


  1. 13:40

  2. 13:26

  3. 12:49

  4. 12:36

  5. 12:08

  6. 11:30

  7. 10:13

  8. 09:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel