Abo
  • Services:

Deutsche Post plant "Brief im Internet"

Post verspricht sichere elektronische oder physische Zustellung von E-Mails

Angesichts des sinkenden Briefaufkommens sucht die Deutsche Post einen Ausweg in neuen Produkten. Eines davon soll der "Brief im Internet" werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem "Brief im Internet" will die Post die klassische und digitale Kommunikation verbinden. Ein registrierter Kunde soll die Möglichkeit haben, einen Brief am Computer oder über Handy zu schreiben, den die Post dann elektronisch sicher zustellt. Hat der Empfänger keinen Internetanschluss, druckt die Post den Brief auch aus und stellt ihn physisch zu.

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Jürgen Gerdes, im Vorstand der Deutschen Post DHL für das Thema Brief verantwortlich, hält dies für ein "wegweisendes neues Produkt der Zukunft". Er will mit dem Brief im Internet die "Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit, die man mit der Post verbindet, auch ins Internet transferieren".

Zwar kannibalisiere sich die Post mit einem solchen Angebot selbst, doch Gerdes ist sich sicher: "Wenn wir nicht in diesem Feld aktiv werden, dann machen es andere. Wir können den historischen Wandel auf dem Briefmarkt nicht aufhalten."

Ein interner Testversuch des Briefs im Internet läuft bereits seit Mitte Juli, ein Markttest ist für das vierte Quartal geplant.

Die schweizerische Post bietet seit Juni des Jahres einen umgekehrten Service. Hier können sich Kunden ihre Papierbriefe von der Post scannen und elektronisch zusenden lassen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

WinnerXP 08. Okt 2009

Glaube ich auch. Bietet kaum Mehrwert zur Email. Sinnvoller ist da schon, was die...

Ben1234 29. Aug 2009

Bei Kuendigungen via Email sollten sie darauf achten dass Sie eine Art Quittung erhalten...

RDM 07. Aug 2009

mit dem Eingeschriebenen Mail (IncaMail) der Schweizer Post wird aber auch gleich der...

Ralph de Massi 07. Aug 2009

Die Schweizer Post bietet unter dem Brand IncaMail (www.incamail.ch) seit letztem Jahr...

Daniela Moser 07. Aug 2009

.... da gibt es die vertrauliche und sichere Post hin bis zum Einschreiben via eMail...


Folgen Sie uns
       


Landwirtschafts-Simulator C64 - Fazit

Der Landwirtschaftssimulator kommt auf den C64: Giants Software legt der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 eine Version für den Heimcomputer von Commodore bei. Wir haben das gar nicht mal schlechte Spiel auf originaler Hardware gespielt.

Landwirtschafts-Simulator C64 - Fazit Video aufrufen
Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  2. Hyundai Das Elektroauto soll automatisiert parken und laden
  3. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren

Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung
Die richtige CPU und Grafikkarte

Bei PC-Hardware gab es 2018 viele Neuerungen: AMD hat 32 CPU-Kerne etabliert, Intel verkauft immerhin acht Cores statt vier und Nvidias Turing-Grafikkarten folgten auf die zwei Jahre alten Pascal-Modelle. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick auf die kommenden Monate.
Von Marc Sauter

  1. Fujian Jinhua USA verhängen Exportverbot gegen chinesischen DRAM-Fertiger
  2. Halbleiter China pumpt 47 Milliarden US-Dollar in eigene Chip-Industrie
  3. Dell Neue Optiplex-Systeme in drei Größen und mit Dual-GPUs

    •  /