Abo
  • Services:

Die Krise macht Microsoft zu schaffen

Umsatz und Gewinn gehen deutlich zurück

Einen Umsatzrückgang von 17 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 13,10 Milliarden US-Dollar hat Microsoft im vierten Quartal seines Geschäftsjahres 2008/2009 zu verzeichnen. Der Gewinn ging noch deutlicher zurück.

Artikel veröffentlicht am ,

So meldet Microsoft ein Minus von 30 Prozent auf 3,99 Milliarden US-Dollar beim operativen Gewinn im vierten Quartal 2008/2009, der Nettogewinn ging um 29 Prozent auf 3,05 Milliarden US-Dollar zurück.

Stellenmarkt
  1. IAM Worx GmbH, Oberhaching
  2. Hamburg Süd, Hamburg

Schuld daran sei vor allem die Wirtschaftskrise und die damit einhergehende geringere Nachfrage im PC-Markt, kommentiert Microsofts Finanzchef Chris Liddell die Zahlen.

Dabei verbucht Microsoft im abgelaufenen Quartal bereits einen Umsatz von 276 Millionen US-Dollar mit Windows 7 aus dem entsprechenden Upgradeprogramm. Das neue Betriebssystem erscheint erst am 22. Oktober 2009.

Insgesamt setzt Microsoft im Geschäftsjahr 2008/2009 58,44 Milliarden US-Dollar um, 3 Prozent weniger als im Vorjahr. Dabei erzielte das Unternehmen einen operativen Gewinn von 20,36 Milliarden US-Dollar beziehungsweise einen Nettogewinn von 14,57 Milliarden US-Dollar, ein Minus von 9 respektive 18 Prozent.



Anzeige
Hardware-Angebote

com-service 26. Jul 2009

Hallo du Windows fan kennst du überhaupt das Linux System. Da kommen mir doch tatsächlich...

Darq 26. Jul 2009

Goldman Sachs mit Rekordgewinnen? War also doch mal wieder so ein MSM-Brainwash. Man hat...

MacUser123 25. Jul 2009

Bei der Arbeit in Pages waen zunächst keine Mausklicks mehr möglich (Mauszeiger bewegte...

Michel Gehrke 25. Jul 2009

Machst Du keinen Gewinn? Kriegst du von deinem Arbeitgeber nur soviel, wie du auch...

babutz 24. Jul 2009

...wenn es dann irgendwann wirklich mal dazu kommen sollte (gähnundamsackkratz...), na...


Folgen Sie uns
       


Vampyr - Fazit

Vampyr überzeugt uns relativ schnell im Test. Nach einer Weile flacht die Blutsaugerei aber wegen langweiliger Gespräche und Probleme mit der Kameraführung ab.

Vampyr - Fazit Video aufrufen
Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Samsung Flip im Test: Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint
Samsung Flip im Test
Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint

Ob mit dem Finger, dem Holzstift oder Essstäbchen: Vor dem Smartboard Samsung Flip sammeln sich in unserem Test schnell viele Mitarbeiter und schreiben darauf. Nebenbei läuft Microsoft Office auf einem drahtlos verbundenen Notebook. Manche Vorteile gehen jedoch auf Kosten der Bedienbarkeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Indien Samsung eröffnet weltgrößte Smartphone-Fabrik
  2. Foundry Samsung aktualisiert Node-Roadmap bis 3 nm
  3. Bug Samsungs Messenger-App verschickt ungewollt Fotos

Bargeldloses Zahlen: Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt
Bargeldloses Zahlen
Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt

Während Google Pay jüngst hierzulande gestartet ist, lässt Apple Pay auf sich warten. Kein Wunder: Der deutsche Markt ist schwierig - und die Banken sind in einer guten Verhandlungsposition.
Eine Analyse von Andreas Maisch

  1. Bargeldloses Zahlen Apple und Goldman Sachs planen Apple-Kreditkarte

    •  /