Abo
  • Services:

Apple, Microsoft, LG & Co. wegen Patentverletzung verklagt

Tsera beansprucht Rechte an Touchpadsteuerung

Die texanische Firma Tsera hat mehr als 20 Technologieunternehmen, darunter Apple und Microsoft, wegen der Verletzung eines Patents über die Steuerung von Geräten via Touchpad verklagt.

Artikel veröffentlicht am ,

Erneut sieht sich eine Reihe bekannter Technologieunternehmen mit einer Patentklage konfrontiert. Die bisher unbekannte texanische Firma Tsera wirft Apple, Microsoft, LG Electronics, Bang & Olufsen, Philips und sogar der deutschen Trekstor vor, das US-Patent Nummer 6,639,584 zu verletzen. Tsera behauptet, die verklagten Unternehmen würden das am 6. Juli 1999 angemeldete und am 28. Oktober 2003 erteilte Patent über "ein Verfahren und ein Gerät zur Kontrolle elektronischer Geräte mit Hilfe eines Touchpads" mit ihren Geräten verletzen. Die Klage wurde am 15. Juli 2009 am Bezirksgericht Osttexas eingereicht, das für seine besonders patentinhaberfreundliche Rechtsprechung bekannt ist.

Stellenmarkt
  1. Wirecard Global Sales GmbH, Aschheim
  2. Verband der Mercedes-Benz Vertreter e.V., Berlin

Nach dem im Zentrum der Klage stehenden Patent beansprucht Tsera für sich die Rechte an der Gestensteuerung von Geräten mit integriertem Touchpad ohne unmittelbares visuelles Feedback. Erfasst wären davon wohl grundsätzlich alle Geräte mit Touchpad, aber ohne Display. Bei Geräten mit Display - einige iPod-Modelle, das iPhone oder Microsofts Zune - ist die Lage auf den ersten Blick weniger klar. Solange bestimmte Steuerungsfunktionen auch "ohne Blick auf das Gerät" funktionieren würden, wie es in der Patentschrift heißt, wären die Geräte wohl betroffen. Bisher haben sich die Beklagten nicht zur Sache geäußert.

In der Patentschrift zum US-Patent Nummer 6,639,584 werden als Quellen zwölf andere Patente aus dem In- und Ausland aufgeführt. Nicht darunter befindet sich das US-Patent Nummer 6,668,081 über ein "Mustererkennungssystem". Dieses Patent wurde in den USA am 22. Juni 1999, also früher als das Tsera-Patent, angemeldet. Erteilt wurde das 081er Patent allerdings erst einige Wochen später als das 584er, am 23. Dezember 2003. Die Patentanmelder hatten jedoch bereits 1997 eine Anmeldung nach dem Vertrag über die internationale Zusammenarbeit auf dem Gebiet des Patentwesens (PCT) vorgenommen, die im Mai 1998 veröffentlicht wurde. Die Kurzbeschreibung des 081er Patents liest sich verdächtig ähnlich wie das, was im Tsera-Patent beansprucht wird. Vielleicht ist Tsera also nicht mehr als ein weiterer "Patenttroll". [von Robert A. Gehring]



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 149€ (Bestpreis!)
  2. bei Alternate vorbestellen
  3. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

jfcghg 24. Jul 2009

vorher gab's die probleme aber nicht... kauf halt nicht billig - wer billig kauft, kauft...

spanther 23. Jul 2009

(kt)

foxfoobar 23. Jul 2009

Kann ich dir sagen! Die haben sie beim Scheißen mit runtergespühlt

hjkjjj 23. Jul 2009

Da hat Wacom nochmal Glück gehabt, oder? Keine Gesten... Solange iPhone nicht berührt...


Folgen Sie uns
       


Sky Ticket TV-Stick im Test

Wir haben den Sky Ticket TV Stick getestet. Der Streamingstick mit Fernbedienung bringt Sky Ticket auf den Fernseher, wenn dieser den Streamingdienst des Pay-TV-Anbieters nicht unterstützt. Auf dem Stick läuft das aktuelle Sky Ticket, das im Vergleich zur Vorgängerversion erheblich verbessert wurde. Den Sky Ticket TV gibt es quasi kostenlos, weil dieser nur zusammen mit passenden Sky-Ticket-Abos im Wert von 30 Euro angeboten wird.

Sky Ticket TV-Stick im Test Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
  2. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos
  3. Videostreaming Neues Sky Ticket für Android und iOS verspätet sich

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    •  /