Abo
  • Services:

Kyoceras Farbdrucker für hohe Auflagen

Kyocera FS-C5400DN druckt beidseitig in Farbe und Schwarz-Weiß

Kyocera hat mit dem FS-C5400DN einen neuen Laserfarbdrucker vorgestellt, der es auf eine Druckgeschwindigkeit von 35 Seiten pro Minute in Farbe und Schwarz-Weiß bringen soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Drucker erreicht eine Auflösung von 600 x 600 dpi und kann die erste Farbseite nach 9 und die erste Schwarz-Weiß-Seite nach 8 Sekunden ausspucken. Die Standardpapierzufuhr fasst 500 Blatt. Wer mehr benötigt, muss eine oder mehrere Zusatzkassetten kaufen, die Kyocera anbietet. Bis zu sechs davon können unter den Drucker gestellt werden.

Stellenmarkt
  1. Universität Stuttgart, Stuttgart
  2. MVV EnergySolutions GmbH, Mannheim

Der Drucker kann Papier beidseitig bedrucken und wird per Fast-Ethernet mit dem Netzwerk verbunden. Eine USB-Schnittstelle für den Anschluss an den Drucker und eine zweite für Speichermedien sind ebenfalls eingebaut. Für Sicherheit soll die SSL-Verschlüsselung und die Blockierung ungenützter Schnittstellen dienen. Der Nutzerkreis kann über IP-Adressfilter eingeschränkt werden.

Der Speicher des FS-C5400DN ist von Haus aus 256 MByte groß und kann auf bis zu 1 GByte erweitert werden. Außerdem steht eine 40-GByte-Festplatte zur Wahl.

Der Kyocera FS-C5400DN soll ab sofort für rund 1.890 Euro erhältlich sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-35%) 38,99€
  2. 39,99€
  3. 5€
  4. (-50%) 29,99€

Folgen Sie uns
       


Sony Xperia XZ2 Compact - Test

Sony hat wieder ein Oberklasse-Smartphone geschrumpft: Das Xperia XZ2 Compact hat leistungsfähige Hardware, eine bessere Kamera und passt bequem in eine Hosentasche.

Sony Xperia XZ2 Compact - Test Video aufrufen
Thermalright ARO-M14 ausprobiert: Der den Ryzen kühlt
Thermalright ARO-M14 ausprobiert
Der den Ryzen kühlt

Mit dem ARO-M14 bringt Thermalright eine Ryzen-Version des populären HR-02 Macho Rev B. Der in zwei Farben erhältliche CPU-Kühler leistet viel und ist leise, zudem hat Thermalright die Montage etwas verbessert.
Ein Hands on von Marc Sauter


    Digitalfotografie: Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher
    Digitalfotografie
    Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher

    War der Anhänger wirklich so groß wie der Ring? Versucht da gerade einer, die Versicherung zu betuppen? Wenn Omas Erbstück geklaut wurde, muss die Versicherung wohl dem Digitalfoto des Geschädigten glauben. Oder sie engagiert einen Bildforensiker, der das Foto darauf untersucht, ob es bearbeitet wurde.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. iOS und Android Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps
    2. Aufstecksucher für TL2 Entwarnung bei Leica

    Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
    Adblock Plus
    Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

    Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

    1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

      •  /