Abo
  • IT-Karriere:

Test: Wii Motion Plus - Fuchteln für Fortgeschrittene

Hardware-Erweiterungsmodul für Bewegungssteuerung unter der Spiele-Lupe

Nintendo hat der Bewegungssteuerung mit der Wii zum Durchbruch verholfen. Jetzt legt der Mario-Konzern nach und veröffentlicht einen Hardwarezusatz, der feinere Bewegungen erfassen kann. Golem.de hat das Wii Motion Plus gründlich ausprobiert.

Artikel veröffentlicht am ,

Kaum ein Spielemarktkenner und Gamingexperte hatte vor der Veröffentlichung der Nintendo Wii damit gerechnet: Es gibt richtig viele Spieler, die Bewegungssteuerung mögen - ausreichend jedenfalls, um die Wii mit weltweit rund 51 Millionen verkauften Geräten zur erfolgreichsten stationären Konsole der aktuellen Generation zu machen. Inzwischen hat Nintendo ein Modul veröffentlicht, das "Motion Plus" heißt und die Bewegungen des Spielers wesentlich präziser erfasst.

Inhalt:
  1. Test: Wii Motion Plus - Fuchteln für Fortgeschrittene
  2. Test: Wii Motion Plus - Fuchteln für Fortgeschrittene

Motion Plus ist fast würfelförmig und hat Kantenlängen von rund vier Zentimetern. Es wiegt 25 Gramm und verfügt über keine eigene Stromversorgung, sondern nutzt die Batterien der Wii-Mote - allerdings verbraucht es nur sehr wenig Energie. Es wird an das "untere" Ende der Wii-Mote gesteckt und fest arretiert, dann kommt der gesamte Controller in eine neue Silikonhülle, die Nintendo jedem Motion Plus beilegt. Am unteren Ende des Zusatzmoduls befindet sich ein Ausgang, an dem beispielsweise das Nunchuck befestigt werden kann.

Die Möglichkeiten von Motion Plus haben starke Auswirkungen im Spiel: So lässt sich im Vorzeigetitel Wii Sports Resort etwa beim Tischtennis der Ball anschneiden oder der Abflugwinkel einer Frisbeescheibe bestimmen. Das funktioniert zwar spür- und sichtbar nicht stufenlos, ist aber trotzdem ein spürbarer Fortschritt gegenüber der Wii-Mote alleine.

Test: Wii Motion Plus - Fuchteln für Fortgeschrittene 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Tobias Claren 30. Aug 2014

Und die Hülle gibt es nicht auch einzeln? Da denkt man das bieten doch bestimmt die...

Der Kaiser! 28. Jul 2009

Kein Problem. Dann noch einen.. Fang! <°))))><

Ps3 user 23. Jul 2009

C&C ist aber das einzige beispiel wo echte Schauspieler gut in das Spiel passen. Aber...

realTwinny 23. Jul 2009

Danke für die Tipps. Nur das mit den Kerzen lasse ich besser (Katzen und Kinder)

Reverent001 23. Jul 2009

Also irgendwie hast du da nen denkfehler drin! Das WM+ ist nur ein Zusatzmodul und...


Folgen Sie uns
       


Gears of War 5 - Fazit

Spektakulär inszenierte Action ist die Spezialität von Gears of War, und natürlich setzt auch Gears 5 auf Bombast und krachende Effekte.

Gears of War 5 - Fazit Video aufrufen
Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
Party like it's 1999
Die 510 letzten Tage von Sega

Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
Von Martin Wolf


    Apple TV+: Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig
    Apple TV+
    Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig

    Bei so einem mickrigen Angebot hilft auch ein mickriger Preis nicht: Apples Streamingdienst hat der Konkurrenz von Netflix, Amazon und bald Disney nichts entgegenzusetzen - und das wird sich auf Jahre nicht ändern.
    Eine Analyse von Ingo Pakalski

    1. Apple TV+ Disney-Chef tritt aus Apple-Verwaltungsrat zurück
    2. Apple TV+ Apples Streamingangebot kostet 4,99 Euro im Monat
    3. Videostreaming Apple TV+ startet mit fünf Serien für 10 US-Dollar monatlich

    E-Auto: Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte
    E-Auto
    Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

    IAA 2019 Die Premiere von Byton in Frankfurt ist überraschend. Da der M-Byte im kommenden Jahr in China startet, ist die Vorstellung des produktionsreifen Elektroautos in Deutschland etwas Besonderes.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. IAA 2019 PS-Wahn statt Visionen

      •  /