Abo
  • Services:
Anzeige

Vodafone-Werbekampagne sorgt für Ärger im Netz

Schnutinger macht eine Pause

Vodafone will die "Generation Upload" ansprechen - doch die hadert mit dem Mobilfunkunternehmen. Und mit den bekannten Bloggern, die in einem neuen Werbevideo von Vodafone zu sehen sind.

Von der von Scholz & Friends für Vodafone ersonnenen Kampagne "Es ist Deine Welt" ist bisher das Werbevideo "Helden für einen Tag" veröffentlicht worden. In ihm sind auch Blogger wie Sascha Lobo und Ute "Frau Schnutinger" Hamelmann zu sehen. Hamelmann liegt mit Notebook und Baby auf einem begrünten Hochhaus, Lobo singt im Bus und zeigt sein Markenzeichen, den roten Irokesenhaarschnitt.

Anzeige

Vodafones Zielgruppe und die Internetsperren

Die Generation Upload, das sind laut Vodafone-Werbung kreative Menschen, solche die das Internet alltäglich nutzen und es mit ihren Ideen bereichern. Dem steht gegenüber, dass Vodafone kürzlich zwar von der Computerbild als bester DSL-Anbieter gekürt wurde, aber in Deutschland zu den ersten Internetprovidern gehörte, die sich für staatliche Internetsperren aussprachen.

Das wird Vodafone lange nachhängen, denn Internetnutzer wurden trotz ihrer erfolgreichen Bundestagspetition gegen Netzsperren nicht erhört. Durch die Blogospähre ging ein Aufstöhnen, als sich Politiker mit den vordergründig gegen Kinderpornografie gerichteten Sperren durchsetzten. Diese Sperren sind leicht zu umgehen, könnten aber auch für andere Dinge genutzt werden - entsprechende Begehrlichkeiten haben sie bereits geweckt.

Kritisiert wird auch, dass bei Vodafone nicht etwa der Kundendienst bloggt und twittert, sondern das Marketingteam. Social Networks würden damit auch bei Vodafone nur als Werbeinstrument genutzt statt zur echten Kommunikation. Zwar wird aber auf Fragen von Kunden durchaus eingegangen, doch gerade bei unbequemen Fragen etwa zu langen Vertragslaufzeiten nur ausweichend, wie etwa nach einer Onlinekonferenz mit Facebook-Anbindung kritisiert wurde.

Lobo hofft auf Wandel

Sascha Lobo hat sich in seinem Blog zu seiner Rolle und seinem Verhältnis zu Vodafone selbst befragt und dabei auch Vodafones Unterstützung für Internetsperren kritisch, aber mit Hoffnung auf Umdenken erwähnt. Kritik bekam er trotzdem ab, er lebt jedoch auch damit und davon. Lobo: "Für mich selbst ist das Getöse super, ich ziehe sozusagen Energie aus dem Gegenwind, ungefähr wie ein Windrad."

Vodafone-Werbekampagne sorgt für Ärger im Netz 

eye home zur Startseite
Anatoli Ircha 24. Jul 2009

Rechnungs-Nr. 4415904801 Kunden-Nr. 0000101184

Dudud 23. Jul 2009

Und was ändert da ein Impressum? Nur damit der Mahnanwalt nicht zur denic-whois Seite...

Gelegenheitssurfer 23. Jul 2009

Joa ähh, hallo... Ich hab so ein kleines Problem. Ich gucke kein Fernsehen (wenn ihr euch...

Justiziator 22. Jul 2009

Seit 01.09 ist auch er Download urheberrechtlich geschützten Materials in Deutschland...

CHK 22. Jul 2009

Wer Lobo ist und wie er aussieht könnt ihr euch hier ansehen http://www.3sat.de...


Handy-sparen.de / 22. Jul 2009

Generation Upload: Upload fehlgeschlagen

mediaclinique | ralf schwartz / 22. Jul 2009



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, München
  2. Net at Work GmbH, Paderborn
  3. MKB Mittelrheinische Bank GmbH, Koblenz
  4. Landratsamt Starnberg, Starnberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.499,00€
  2. 129,99€ (219,98€ für zwei)

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: 999 Mrd $ Klage

    Marius428 | 07:39

  2. Re: Anstatt Eisen zu Gold machen sie Pappe zu Gold.

    Local Horst | 07:13

  3. Re: ist ja ein Lacher gegen die illegalen IPTV...

    RicoBrassers | 06:51

  4. Re: Nicht so schwer:

    sofries | 04:54

  5. Re: Verstehe das Geschrei nicht

    Bachsau | 04:30


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel