PhpMyFAQ 2.5 ab sofort verfügbar

Portierung auf PHP 5 und jQuery

Mayflower hat seine FAQ-Lösung phpMyFAQ in der Version 2.5 veröffentlicht. In knapp zweijähriger Arbeit wurde der noch auf PHP 4 basierende Code nach PHP 5 portiert, wodurch die Software bedeutend schneller sein soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Neben der Portierung auf PHP 5 wurde auch das verwendete JavaScript-Framework ausgetauscht. Statt wie bisher auf Prototype und Script.aculo.us setzt phpMyFAQ nun auf jQuery.

Stellenmarkt
  1. Datenkoordinator*in (m/w/d)
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. Cyber Security Manager (m/w/d)
    Jungheinrich AG, Hamburg
Detailsuche

Darüber hinaus wartet die Version 2.5 mit einigen neuen Funktionen und einem neuen Default-Layout im Frontend sowie einer Ajax-basierten Administrationsoberfläche auf. So wird neben der systemeigenen Authentifizierung nun auch die HTTP- und LDAP-Authentifizierung unterstützt. Suchbegriffe werden ab sofort statistisch erfasst und können ausgewertet werden, um so die Inhalte der FAQ weiter zu verbessern. Einzelne FAQ-Einträge können nun auch als "sticky" markiert werden, so dass sie immer an prominenter Stelle erscheinen.

Neu ist auch die Funktion "Smart Answering". Die Datenbank wird bei jeder neuen Frage auf bereits bestehende Antworten durchsucht, wodurch die Nutzerfreundlichkeit deutlich erhöht wird. Administratoren können bestehende Übersetzungen, darunter Hindi, Persisch oder Bengali, selbst bearbeiten und, so hofft das Entwicklerteam, mit anderen Anwendern teilen. Derzeit unterstützt die Software 37 Sprachen.

PhpMyFAQ ist Open Source und steht unter der Mozilla Public License 1.1. Die neue Version 2.5 kann unter phpmyfaq.de heruntergeladen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


tkn 30. Jul 2009

Tja, das mit den Trollen ist wie mit Ungeziefer im Garten. Sie kommen irgendwann immer...

usp 21. Jul 2009

Skandal! Noch viel schlimmer: PhpMyFAQ 2.5 ist veröffentlicht worden und sie berichten...

usp 21. Jul 2009

Ich mach mal weiter... Mindestens einer ist noch im Text... :)



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Wemax Go Pro
Mini-Projektor für Reisen strahlt 120-Zoll-Bild an die Wand

Der Wemax Go Pro setzt auf Lasertechnik von Xiaomi. Der Beamer ist klein und kompakt, soll aber ein großes Bild an die Wand strahlen können.

Wemax Go Pro: Mini-Projektor für Reisen strahlt 120-Zoll-Bild an die Wand
Artikel
  1. Snapdragon 8cx Gen 3: Geleaktes Qualcomm-SoC erreicht das Niveau von AMD und Intel
    Snapdragon 8cx Gen 3
    Geleaktes Qualcomm-SoC erreicht das Niveau von AMD und Intel

    In Geekbench wurde der Qualcomm Snapdragon 8cx Gen 3 gesichtet. Er kann sich mit Intel- und AMD-CPUs messen, mit Apples M1 aber wohl nicht.

  2. Air4: Renault 4 als Flugauto neu interpretiert
    Air4
    Renault 4 als Flugauto neu interpretiert

    Der Air4 ist Renaults Idee, wie ein fliegender Renault 4 aussehen könnte. Mit der Drohne wird das 60jährige Jubiläum des Kultautos gefeiert.

  3. MS Satoshi: Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs
    MS Satoshi
    Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs

    Kryptogeld-Enthusiasten kauften ein Kreuzfahrtschiff und wollten es zum schwimmenden Freiheitsparadies machen. Allerdings scheiterten sie an jeder einzelnen Stelle.
    Von Elke Wittich

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday Wochenende • LG UltraGear 34GP950G-B 999€ • SanDisk Ultra 3D 500 GB M.2 44€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops (u. a. Lenovo Ideapad 5 Pro 16" 829€) • MS Surface Pro7+ 888€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /