Abo
  • IT-Karriere:

Erste Stückzahlen von AMDs DirectX-11-GPU "Evergreen"

Neuer Grafikprozessor RV870 soll erstmals als Kleinserie hergestellt worden sein

Noch schweigt AMD nach ersten vollmundigen Ankündigungen eisern zu seiner neuen Grafikgeneration. In den üblichen Gerüchteküchen kommt aber ein Detail nach dem anderen an die Öffentlichkeit. Die GPU "RV870" soll nun auf ersten Wafern vorliegen, die Codenamen der verschiedenen Versionen sind hölzern.

Artikel veröffentlicht am ,

Cypress, Redwood, Juniper, Cedar und Hemlock - so sollen dem britischen Inquirer zufolge die Codenamen von AMDs ersten DirectX-11-GPUs lauten, die gesamte Familie heißt Evergreen. Diese Chips sind in genannter Reihenfolge für die Marktsegmente High-End, Oberklasse, Mainstream und Einstiegsbereich gedacht. Juniper und Cedar bedienen dabei beide die Mittelklasse der Mainstream-Grafikkarten.

 

Stellenmarkt
  1. Börse Stuttgart GmbH, Stuttgart
  2. Fresenius Medical Care Thalheim GmbH, Stollberg, Sachsen bei Ansbach

Welche Modellnummern die Chips im üblichen AMD-Schema haben, haben die nicht genannten Quellen des Inquirer noch nicht verraten. Bereits länger ist bekannt, dass das schnellste Modell - von dem aus AMD die günstigeren Chips ableitet - RV870 heißen soll.

Diese GPU hatte AMD bereits im Juni 2009 auf der Computex in Aktion gezeigt und kurz darauf bekräftigt, dass die ersten DirectX-11-Karten von AMD kommen und noch im Jahr 2009 verkauft werden sollen. Nicht einmal auf ein Quartal wollte sich der Chiphersteller dabei festlegen.

Wie durch die anhaltende Knappheit der Radeon HD 4770 sichtbar wird, läuft TSMCs 40-Nanometer-Prozess nämlich noch nicht reibungslos. In dieser Strukturbreite wird die GPU (RV740) der 4770 hergestellt, und alle Evergreen-GPUs alias RV870 ebenso. Laut dem Inquirer soll AMD nun aus Taiwan nicht mehr nur vereinzelte Muster, sondern erste komplette Wafer erhalten haben, die Serienproduktion stehe kurz bevor, heißt es.

Gemäß den Zyklen der Grafikbranche könnte der Marktstart mit den üblichen homöopathischen Stückzahlen damit wie mehrfach gemunkelt wurde bereits im September 2009 erfolgen - auch dazu schweigt AMD aber bisher. Ebenso wie Nvidia, das zu seinen DirectX-11-GPUs noch keinerlei Ankündigungen gemacht hat.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. For Honor für 11,50€, Anno 1404 Königsedition für 3,74€, Anno 2070 Königsedition...
  2. (u. a. Total war - Three Kingdoms für 35,99€, Command & Conquer - The Ultimate Collection für 4...
  3. 116,09€ (10% Rabatt mit dem Code PREISOPT10)

Marktwirtschaft 22. Jul 2009

" Die 4770...braucht wohl "nur" 80 Watt unter Last." das hört sich doch schon ganz gut...

snow 22. Jul 2009

ymmd :-)

tomtomtomidi 22. Jul 2009

jo eh, boah ey, Du hasts erkannt ey, voll der Checker eyh. Nur schreiben und lesen kann...

Hübi 21. Jul 2009

für Alte Muell Devices.

Himmerlarschund... 21. Jul 2009

Tja, Radschlagen will gelernt sein :-)


Folgen Sie uns
       


ANC-Kopfhörer im Lautstärkevergleich

Wir haben Microsofts Surface Headphones und die Jabra Elite 85h bei der ANC-Leistung verglichen. Für einen besseren Vergleich zeigen wir auch die besonders leistungsfähigen ANC-Kopfhörer von Sony und Bose, die WH-1000XM3 und die Quiet Comfort 35 II.

ANC-Kopfhörer im Lautstärkevergleich Video aufrufen
Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

LEDs: Schlimmes Flimmern
LEDs
Schlimmes Flimmern

LED-Licht zu Hause oder im Auto leuchtet nur selten völlig konstant. Je nach Frequenz und Intensität kann das Flimmern der Leuchtmittel problematisch sein, für manche Menschen sogar gesundheitsschädlich.
Von Wolfgang Messer

  1. Wissenschaft Schadet LED-Licht unseren Augen?
  2. Straßenbeleuchtung Detroit kämpft mit LED-Ausfällen und der Hersteller schweigt
  3. ULED Ubiquitis Netzwerkleuchten bieten Wechselstromversorgung

    •  /