Abo
  • Services:

Barnes & Noble eröffnet E-Book-Angebot

Kooperation mit E-Book-Hersteller Plastic Logic

Barnes & Noble hat ein eigenes Angebot für digitale Bücher mit über 700.000 Titeln eröffnet. Außerdem kooperiert die Buchhandelskette künftig mit E-Book-Hersteller Plastic Logic.

Artikel veröffentlicht am ,

Barnes & Noble, die größte Buchhandelskette der Welt, will Amazon und Sony auf dem E-Book-Markt Konkurrenz machen. Dazu hat die US-Buchhandelskette ein eigenes Angebot für digitale Bücher eröffnet, den E-Book-Store. Außerdem hat Barnes & Noble eine Zusammenarbeit mit dem E-Book-Hersteller Plastic Logic vereinbart.

Stellenmarkt
  1. Controlware GmbH, München, Ingolstadt
  2. Bosch Gruppe, Reutlingen

Über den E-Book-Store bietet Barnes & Noble nach eigenen Angaben über 700.000 Bücher an. Im Laufe des nächsten Jahres soll das Repertoire auf eine Million Titel anwachsen. Zu dem Angebot gehören auch rund 500.000 gemeinfreie Bücher von Google, die Nutzer kostenlos herunterladen können.

Gegen Amazon und Sony

Die digitalen Bücher können Nutzer mit einer neuen Version der Software eReader lesen, die Barnes & Noble zusammen mit dem E-Book-Anbieter Fictionwise Anfang März 2009 gekauft hat. Die Software läuft laut Anbieter auf den meisten Windows- und Mac-Computern, auf dem iPhone und dem iPod touch sowie auf Smartphones von Blackberry. Auf Amazons E-Book-Reader Kindle und auf dem Sony Reader können die Bücher hingegen nicht gelesen werden.

Zudem ist Barnes & Noble eine Kooperation mit Plastic Logic eingegangen. So wird Barnes & Noble Bücher für den E-Book-Shop von Plastic Logic bereitstellen. Ob Barnes & Noble auch den Plastic Logic Reader vertreiben wird, wenn dieser wie angekündigt 2010 auf den Markt kommt, ist nicht klar.

Im Februar 2009 hatte Plastic Logic bekanntgegeben, dass Fictionwise zu seinen Inhaltelieferanten zähle. Kurz darauf hatte Barnes & Noble den E-Book-Händler übernommen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

samy 24. Jul 2009

Es gibt einen STANDARD und auf den setzt Sony: EPUB. Den gibts sowohl mit als auch ohne...

Chrisberger 21. Jul 2009

Vielleicht hätte Golem noch daraufhinweisen sollen, dass dieses Angebot von Deutschland...

Eva123 21. Jul 2009

Genau darum ging's mir in der vorigen Anfrage - ist das Ziel, ein Buch in zwei Versionen...

Regenwurm 21. Jul 2009

Häufiger oder seltener als bei Amazon? :)

so oder so 21. Jul 2009

"Die Software läuft laut Anbieter auf den meisten Windows- und Mac-Computern ...." das...


Folgen Sie uns
       


BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht

BMW setzt auf elektrischen Motorsport: Die Münchener treten als zweiter deutscher Autohersteller in der Rennserie Formel E an. BMW hat in München das Fahrzeug für die Saison 2018/19 vorgestellt.

BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht Video aufrufen
Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

    •  /