Abo
  • Services:

Barack Obama: "Stellt die Xbox weg"

Amerikanischer Präsident erinnert Eltern an ihre Verantwortung

US-Präsident Barack Obama hat Eltern in einer Rede aufgefordert, darauf zu achten, dass ihre Kinder nicht allzu viel Zeit mit Videospielen verbringen und als Beispiel die Xbox genannt. Hersteller Microsoft hat reagiert.

Artikel veröffentlicht am ,

"Damit unsere Kinder Hervorragendes leisten, müssen wir unserer eigenen Verantwortung gerecht werden. Das heißt, dass ihr die Xbox wegstellt und eure Kinder zu einer vernünftigen Uhrzeit ins Bett steckt", hatte US-Präsident Barack Obama in einer Rede am Donnerstag, dem 16. Juli 2009 bei einer Veranstaltung der National Association for the Advancement of Colored People gesagt.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Iserlohn
  2. Gühring KG, Albstadt

In den amerikanischen Medien fand die Rede viel Beachtung - insbesondere in der Spielefachpresse. Der Verweis auf die Xbox gilt als eher generell gemeinte Warnung vor Zeitverschwendung mit Video- und Computerpspielen und dürfte ebenso für Playstation und Nintendo Wii gelten. Obama hat sich aus den auch in den USA laufenden Diskussionen über Gewalt in Spielen oder Onlinespielesucht bislang weitgehend herausgehalten und keine Präferenz für oder gegen mehr Jugendschutz gezeigt.

Inzwischen hat Microsoft auf die Rede von Obama reagiert. Das Unternehmen stimmt dem Präsidenten zu, dass Kinder "Medien nur auf Arten nutzen sollten, die sicher, gesund und ausgewogen" sind. Gleichzeitig weist Microsoft auf die Elternfreigabesysteme der Xbox 360 hin.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

Res 22. Jul 2009

XD genau so werden Kinder richtig erzogen^^

_UPPERcase 22. Jul 2009

beide extremitäten heißt : den kindern 100% spielraum lassen, die kinder zu allem zwingen.

_UPPERcase 22. Jul 2009

1. Gehts hier um die xbox und nicht PC. 2. Gibt es verschiedene softwarelösungen f. den...

pein 22. Jul 2009

ei - is dat peinlich. Aber das darf doch mal passieren - oder nicht?! ;)

KridDuepper 21. Jul 2009

nun laß doch mal die Werbung in eigener Sache und trink Dir ma nen Kölsch! :)


Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018

Das ROG ist ein interessantes Konzept, das sich schon beim an Gamer gerichteten Design von anderen Telefonen unterscheidet. Außergewöhnlich sind die vielen Zubehörteile: darunter ein Handheld-Adapter, ein Desktop-Dock, ein Anstecklüfter und ein Controllermodul. Wir haben es uns angeschaut.

Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018 Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

    •  /