Abo
  • Services:
Anzeige

Fireburst: Wettrennen in brennenden Boliden

Actionrennspiel setzt auf Feuer und Charaktere mit unterschiedlichen Fähigkeiten

Das Element Feuer steht im Mittelpunkt des Actionrennspiels Fireburst, das derzeit beim Entwicklerteam Exdream in Hannover für Playstation 3, Xbox 360 und Windows-PC entsteht. Brennende Autos sind Absicht, keine Unfallfolge.

Wenn in Spielen wie GTA das Auto brennt, nehmen selbst hartgesottene Helden lieber die Beine in die Hand und flüchten. In Fireburst soll das anders sein: Feuer ist dort ein tragendes Element. In dem Actionrennspiel, das derzeit beim Entwicklerteam Exdream in Hannover entsteht, kann der Spieler beispielsweise sein Fahrzeug in Flammen hüllen und so gegnerische Vehikel selbst mit einem eher sanften Stoß zum Explodieren bringen. Das Feuer kann durch den sogenannten "Boost"-Modus in vier Stufen lodern.

Anzeige

Die Entwickler planen einen umfangreichen Fuhrpark mit verschiedenen Fahrzeugen, darunter schnittige Buggys, aufgemotzte Oldtimer und wuchtige Pick-ups. Wichtig ist außerdem die Wahl des passenden Fahrers: Wer den richtigen Charakter ins passende Auto setzt, kann die Fahreigenschaften optimieren. Jede der Figuren hat außerdem mehr als 50 verschiedene Schmähungen auf Lager, um seine Konkurrenten zu verhöhnen. Aber Vorsicht: Je mehr der Spieler die KI-Fahrer reizt, desto aggressiver rasen sie.

Die geplanten 20 Kurse werden auf zehn Areale aufgeteilt. Jede Piste bietet Abkürzungen und alternative Streckenverläufe. Es soll mehrere Spielmodi geben, darunter auch solche für Onlinespieler mit bis zu 16 Mitstreitern; vor den Splitscreen passen bis zu vier Spieler. Fireburst entsteht auf Basis der Unreal Engine 3 für Playstation 3, Xbox 360 und Windows-PC und kommt über Black Inc. auf den Markt, eine Marke von RTL Interactive.


eye home zur Startseite
BlaBlaBla 21. Jul 2009

Übers "Unterschichtenfernsehen" beschweren aber Golem lesen^^

knusperkopf 21. Jul 2009

Hätte ja auch Nikki Lauda Sponsorn können, der kennt sich aus mit Feuer im Auto. ;-)

tonydanza 20. Jul 2009

Woooooooooh! Der Heitmann ist ja weg o.O Jetzt wo des sachst.

pillepallebob 20. Jul 2009

das sieht auch aus wie ein rtl-spiel... übel.

matzmutz 20. Jul 2009

Ich währ ja für IE, da FF nicht mal hinbekommt das windowsUpdate zu machen. wohl schlecht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SCHOTT AG, Mitterteich
  2. Sinterwerke Herne GmbH, Herne
  3. Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei, Stuttgart
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 29,97€
  3. 61,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Knappe Mehrheit

    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

  2. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  3. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  4. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  5. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  6. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  7. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  8. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  9. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  10. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Supercomputer sind wie Beton - es kommt drauf...

    Sarkastius | 05:39

  2. Re: 1050 und dann noch langsamer?

    Smincke | 05:26

  3. Re: Einer der schnellsten

    Sarkastius | 05:26

  4. Re: schön die datenblätter zitiert

    Sarkastius | 05:19

  5. Re: Löschqopute irrelevant

    ThaKilla | 05:18


  1. 16:59

  2. 14:13

  3. 13:15

  4. 12:31

  5. 14:35

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel