Neue Konzepte für Browser-Tabs - von vertikal bis radial

Darby Thomas, Danielle Kanastab und Alex Mattice gewannen in der Kategorie Interaction mit ihrem Wave Concept. Sie ordnen Tabs in Form von Thumbnail-Darstellungen am oberen Rand des Browserfensters an. Eine sogenannte Tsunami-Animation, ähnlich wie im Dock von MacOS X, vergrößert die Thumbnails in der Nähe des Mauszeigers. So wird es möglich, einige Tabs extrem klein darzustellen und so Platz zu sparen. Thumbnails mit weniger als 16 Pixeln Höhe werden durch das jeweilige Favicon ersetzt. Die einzelnen Tabs werden zudem nach Domains gruppiert, Tabs einer Domain untereinander dargestellt. Ein Lautsprechersymbol zeigt, aus welchen Tabs Ton kommt.

 

Stellenmarkt
  1. Lead Java Entwickler (m/w/d)
    Atos Information Technology GmbH, verschiedene Standorte
  2. Data Steward (m/w/d)
    STRABAG AG, Stuttgart, Köln
Detailsuche

Wird die Wave nicht benötigt, ist sie nicht sichtbar. Erst wenn der Nutzer mit dem Mauszeiger die URL-Zeile berührt, erscheint die Wave mit den Thumbnails. Sortiert wird standardmäßig chronologisch nach Zeit, auf Wunsch können die Tabs aber auch alphabetisch nach Domain oder einem vom Nutzer vergebenen Namen angeordnet werden.

Zudem kann die Wave in zwei kleinere Wavelets unterteilt werden, was dem Nutzer eine Trennung nach Art des Inhalts ermöglicht. Die Wavelets können in der Größe angepasst und im Fenster platziert werden. Auch das Browserfenster selbst kann geteilt werden, wobei die Scrollbar wegfällt und durch Pfeile am unteren Rand des Browserfensters ersetzt wird, um Platz zu sparen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Neue Konzepte für Browser-Tabs - von vertikal bis radialNeue Konzepte für Browser-Tabs - von vertikal bis radial 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
VW ID.4 im Test
Schön brav

Eine Rakete ist der ID.4 nicht. Dafür bietet das neue E-Auto von VW viel Platz, hält Spur und Geschwindigkeit - und einmal geht es sogar sportlich in die Kurve.
Ein Test von Werner Pluta

VW ID.4 im Test: Schön brav
Artikel
  1. Remastered: Update fürs Update von Half-Life 2 geplant
    Remastered
    Update fürs Update von Half-Life 2 geplant

    Für das von Valve unterstützte Half-Life 2 Update ist offenbar eine weitere Aktualisierung in Arbeit: die Remastered Collection.

  2. Black Widow: Scarlett Johansson verklagt Disney
    Black Widow
    Scarlett Johansson verklagt Disney

    Scarlett Johansson hat wegen des Veröffentlichungsmodells von Black Widow Klage eingereicht. Disney nennt das Verhalten "herzlos".

  3. MiniZ: Erster Miner knackt Nvidias Ethereum-Drossel
    MiniZ
    Erster Miner knackt Nvidias Ethereum-Drossel

    Dank des MiniZ-Miners kann die Ethereum-Drossel bei einer Geforce RTX 3060 umgangen werden, weitere Modelle sind in Arbeit.

der Chef vom... 24. Jul 2010

Finde ich nicht toll, dann wären meine Favoriten voller Golem-Trollbeiträgen. Auch...

Der Kaiser! 28. Jul 2009

ACK! Was bedeutet das?

Argon 21. Jul 2009

200 erscheint mir auch viel, aber 40 kann bei mir auch schonmal vorkommen :) Manchmal...

sl0w 21. Jul 2009

Es mag ja sehr innovativ sein und vor allem nett anzusehen, aber gerade bei Browsern wie...

Der Kaiser! 21. Jul 2009

Wobei kann man wie helfen? :P



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Mega-Marken-Sparen bei MediaMarkt (u. a. Lenovo & Razer) • Tag der Freundschaft bei Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Razer Deathadder V2 Pro Gaming-Maus 95€ • Alternate-Deals (u. a. Kingston 16GB Kit DDR4-3200MHz 81,90€) • Razer Kraken X Gaming-Headset 44€ [Werbung]
    •  /