Abo
  • Services:

iCal auf dem Desktop

Aufgaben und Termine immer im Blick

HashBang Industries hat ein kleines Tool für MacOS X vorgestellt, mit dem Aufgaben und Termine aus Apples iCal auf dem Schreibtisch gezeigt werden. Dadurch sollen sie für den Benutzer besser sichtbar werden.

Artikel veröffentlicht am ,

IDeskCal bindet den aktuellen Tageskalender auf dem Schreibtisch oberhalb des Hintergrundbildes, aber hinter den Desktopicons ab. Die Einblendung kann vielfältig konfiguriert werden, aber nach der Installation ist das iDeskCal-Fenster halbtransparent. Auf Wunsch kann das Fenster verschoben sowie farblich und in der Größe verändert werden.

Stellenmarkt
  1. Controlware GmbH, Meerbusch bei Düsseldorf
  2. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim, Koblenz

IDeskCal zeigt neben den Terminen auch Aufgaben an. Mit Tastaturkürzeln werden neue Termine und ToDos erfasst und in iCal eingetragen. Die Funktion ist besonders beim Telefonieren praktisch, da nicht erst iCal gestartet werden muss, um Termininformationen einzugeben oder nachzuschlagen. Dabei sollte das Programm aber so konfiguriert werden, dass gleich mehrere Tage angezeigt werden.

IDeskCal funktioniert auch mit mehreren Displays. Der Anwender kann dabei festlegen, auf welchem Bildschirm der Kalender eingeblendet wird. Auf Wunsch läuft iDeskCal im Dock, in der Menüzeile oder in beiden Bereichen.

Die Testversion von iDeskCal läuft zwei Wochen, danach sind 12,99 US-Dollar fällig. Mit Outlook on the Desktop gibt es ein ähnliches Programm für Windows. Es blendet den Kalender von Outlook auf dem Windows-Schreibtisch ein, kann aber keine neuen Termine erfassen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,37€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)
  4. 47,99€

usp 20. Jul 2009

oder es mal wichtige Sicherheitsupdates gibt, aber sonst bleibt er eigentlich schon an...

Ahnungsvoller 20. Jul 2009

Mir reicht das hier -> http://www.objectpark.net/ -> MenueCalendarClock

scops 20. Jul 2009

s. meinen Eintrag heute von Geektool und icalbuddy... bei applescript muss ical...

scops 20. Jul 2009

Wenns nur um die Anzeige geht... Rezept: man nehme: - icalBuddy - http://hasseg.org...

Streuner 20. Jul 2009

Die Halb-Gare Lösung Zahlt halt besser. Vermutlich gab es eine Kostenlose Lizenz für die...


Folgen Sie uns
       


i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch)

Der nächste Schritt steht an: Der französische Verkehrsbetrieb plant einen Test mit einem autonom fahenden Bus. Er soll Anfang 2020 in einer französischen Großstadt im normalen Verkehr fahren.

i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch) Video aufrufen
Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
    iOS 12 im Test
    Auch Apple will es Nutzern leichter machen

    Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
    2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

      •  /