Abo
  • IT-Karriere:

Jetpack 0.4 nimmt Audio im Browser auf

Neues Encoding-API implementiert

Nur wenige Tage nach der Veröffentlichung von Jetpack 0.3 haben die Mozilla Labs Jetpack 0.4 nachgelegt. Die Grundlage für Firefox-Erweiterungen verfügt jetzt über ein API, um direkt aus dem Browser heraus Audiodaten aufzunehmen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Die neue Version 0.4 von Mozillas Jetpack bietet experimentelle Unterstützung, um eigene Erweiterungen zu entwickeln, mit denen sich Audiodaten im Browser aufnehmen lassen. Die werden als Ogg Vorbis gespeichert. Durch die Verwendung des freien Codecs soll die Aufnahme sowohl unter Windows als auch unter Linux und MacOS X funktionieren.

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf, Eschborn
  2. AAF Europe, Heppenheim

Über den Audio-Tag aus HTML 5 lassen sich diese Aufnahmen im Firefox 3.5 direkt wiedergeben. Kommende Versionen von Jetpack sollen Live-Streaming unterstützen. Die Mozilla Labs haben eine Voice-Memo-Demo veröffentlicht und die Dokumentation des Audio Recording API enthält weitere Informationen zu der neuen Funktion.

 

Ebenfalls neu in Jetpack 0.4 ist das Page Mods API. Ähnlich wie mit der Firefox-Erweiterung Greasemonkey lassen sich darüber Funktionen zu jeder Webseite hinzufügen. Auch hier bieten die Mozilla Labs eine entsprechende Demo.

Jetpack kommt als Firefox-Erweiterung daher und stellt seinerseits die Basis einer neuen Generation von Firefox-Erweiterungen dar. Diese neue Generation von Erweiterungen wird mit Webtechnologien wie HTML, CSS und JavaScript entwickelt und kann ohne einen Neustart des Browsers ein- oder ausgeschaltet werden. Jetpack funktioniert allerdings erst ab Firefox 3.5.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 114,99€
  2. (u. a. GTA 5 für 12,99€, Landwirtschafts-Simulator 19 für 27,99€, Battlefield V für 32,99€)
  3. 169,00€
  4. 54,00€

Bouncy 20. Jul 2009

heuLsuse ;) ansonsten stört er sich vielleicht eher an deinem kommentar, weil pandora...

asd 19. Jul 2009

So langsam spürt man die Auswüchse von Pisa und co. ;)

K.A.I.N. 18. Jul 2009

So gut die Idee auch ist, was ich bisher davon gesehen hab ist alles andere als...

BumbleBee 18. Jul 2009

hört sich an wie Ned Flanders aus den Simpsons (US).


Folgen Sie uns
       


Huawei P30 Pro - Test

5fach-Teleobjektiv und lichtstarker Sensor - das Huawei P30 Pro hat im Moment die beste Smartphone-Kamera.

Huawei P30 Pro - Test Video aufrufen
Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
Homeoffice
Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
  3. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?

Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


      •  /