Abo
  • Services:

Arbeiten Yahoo und Microsoft nun doch zusammen?

Angeblich stehen die Unternehmen kurz vor Vertragsabschluss

Yahoo und Microsoft stehen angeblich kurz vor einer Einigung über eine Kooperation bei der Suche und Onlinewerbung, berichtet die Wall-Street-Journal-Redakteurin Kara Swisher in ihrem Blog. Eine entsprechende Ankündigung könnte schon kommende Woche erfolgen.

Artikel veröffentlicht am ,

Laut Swisher verhandelt eine Gruppe hochrangiger Microsoft-Manager derzeit mit Yahoo über die Zusammenarbeit. Auch Microsoft-Chef Steve Ballmer sei eng in die Verhandlungen involviert, auch wenn er nicht bei Yahoo vor Ort sei. Es gebe allerdings noch einige Punkte zu klären.

Stellenmarkt
  1. ColocationIX GmbH, Bremen
  2. ivv GmbH, Hannover

Sollte alles glattgehen, könnten die beiden Unternehmen schon in der nächsten Woche ihre Kooperation verkünden, will Swisher aus beiden Unternehmen erfahren haben.

Konkret gehe es darum, dass Microsoft gegen eine Vorabzahlung von einigen Milliarden US-Dollar Yahoos Geschäft mit Suchmaschinenwerbung übernimmt und Yahoo zudem weitere Zahlungen garantiert. Yahoo könnte im Gegenzug die Vermarktung von Displaywerbung auch für Microsoft übernehmen.

Microsoft hatte 2008 vergeblich versucht, Yahoo für 45 Milliarden US-Dollar zu übernehmen. Letztendlich musste Yahoo-Chef Jerry Yang seinen Hut nehmen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Der Blender 17. Jul 2009

vs intel+nivdia vs amd+ati

Lothar Reeg 17. Jul 2009

Microsoft - Yahoo Kooperation bei der Suche? Man sieht "Konkurrenz belebt das Geschäft...


Folgen Sie uns
       


Tolino Shine 3 - Hands on

Der Shine 3 ist der neue E-Book-Reader der Tolino-Allianz. Das neue Modell bietet einen kapazitiven Touchscreen und erhält die Möglichkeit, die Farbtemperatur des Displaylichts zu verändern. Der Shine 3 ist für 120 Euro verfügbar.

Tolino Shine 3 - Hands on Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs

Fantasy-Fanservice mit dem gelungenen Reigns - Game of Thrones, Musikpuzzles in Eloh und Gehirnjogging in Euclidean Skies: Die neuen Mobile Games für iOS und Android bieten Spaß für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile Gaming Microsoft Research stellt Gamepads für das Smartphone vor
  2. Mobile-Games-Auslese Bezahlbare Drachen und dicke Bären
  3. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs

Job-Porträt Cyber-Detektiv: Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen
Job-Porträt Cyber-Detektiv
"Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"

Online-Detektive müssen permanent löschen, wo unvorsichtige Internetnutzer einen digitalen Flächenbrand gelegt haben. Mathias Kindt-Hopffer hat Golem.de von seinem Berufsalltag erzählt.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp
  3. IT-Jobs "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

Serverless Computing: Mehr Zeit für den Code
Serverless Computing
Mehr Zeit für den Code

Weniger Verwaltungsaufwand und mehr Automatisierung: Viele Entwickler bauen auf fertige Komponenten aus der Cloud, um die eigenen Anwendungen aufzubauen. Beim Serverless Computing verschwinden die benötigten Server unter einer dicken Abstraktionsschicht, was mehr Zeit für den eigenen Code lässt.
Von Valentin Höbel

  1. Kubernetes Cloud Discovery inventarisiert vergessene Cloud-Native-Apps
  2. T-Systems Deutsche Telekom will Cloud-Firmen kaufen
  3. Trotz hoher Gewinne Wieder Stellenabbau bei Microsoft

    •  /