Abo
  • Services:

US-Spielemarkt: Umsätze brechen um 31 Prozent ein

Markt für Konsolenhardware schrumpft um 38 Prozent

Die Umsätze mit Spielehardware und -software auf dem nordamerikanischen Markt sind so stark zurückgegangen wie seit knapp zehn Jahren nicht mehr: Im Juni 2009 gab die Kundschaft 31 Prozent weniger aus als im Vorjahreszeitraum. Bei den Konsolen konnte nur die Xbox 360 leicht zulegen.

Artikel veröffentlicht am ,

Bereits im vierten Monat in Folge sind die US-Umsätze für Spielehardware, -software und -zubehör zurückgegangen. Aber so dramatisch wie im Juni 2009 war der Einbruch schon lange nicht mehr. 31 Prozent weniger als im Vorjahresmonat gaben die Amerikaner für Games aus: Nach 1,7 Milliarden US-Dollar im Juni 2008 waren es 2009 vergleichsweise bescheidene 1,17 Milliarden US-Dollar, so das Marktforschungsunternehmen NPD Group.

Stellenmarkt
  1. ETAS GmbH, Stuttgart
  2. Bosch Sicherheitssysteme GmbH, Grasbrunn

Besonders stark betroffen ist der Markt für Konsolenhardware, der um 38 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat eingebrochen ist. Laut NPD Group ging der Absatz des Marktführers Nintendo Wii um 305.000 auf 361.700 Exemplare zurück und die Verkaufszahlen der Playstation 3 sanken um 240.000 auf 164.700. Unter den stationären Konsolen konnte lediglich die Xbox 360 leicht zulegen: um 21.600 auf 240.600 Geräte im Juni 2009.

Als wichtigster Grund für den Umsatzrückgang gelten Finanzkrise und Rezession und die damit einhergehende Kaufzurückhaltung der Konsumenten. Die Verlagerung etwa von Spielekäufen vom stationären Einzelhandel ins Internet spiele laut NPD Group derzeit keine signifikante Rolle. In Reaktion auf die NPD-Zahlen hat Microsoft mitgeteilt, dass der in den USA über Xbox Live erzielte Umsatz im ersten Halbjahr 2009 um 73 Prozent höher lag als im Vorjahreszeitraum.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. The Witcher 3 GotY 24,69€, Runer 12,34€, Superhot 14,19€)
  2. 79,99€
  3. (-88%) 2,49€

Siga9876 19. Jul 2009

Du gehst nicht baden. Vielleicht bei Spielen wo wenig neues kommt (siehe 0.2Cents sein...

Warum Geld... 18. Jul 2009

Uxinoide und W32, Frei und Gut

blöb 18. Jul 2009

also die anzahl der geladenen raubkopien war jedenfalls ok!

a 18. Jul 2009

ja, aber nur bei den amis. und das auch nur weil die chefs von atari zu bloed waren, die...

Zustand 17. Jul 2009

..., nur dass die Manager dann noch ihre ausgehandelte Abfindung kassieren und dann beim...


Folgen Sie uns
       


LG Display CSO light angesehen (Light Building 2018)

Auf der Light + Building 2018 zeigt LG Display Licht, das auch Ton produziert.

LG Display CSO light angesehen (Light Building 2018) Video aufrufen
Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Digitalfotografie: Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher
Digitalfotografie
Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher

War der Anhänger wirklich so groß wie der Ring? Versucht da gerade einer, die Versicherung zu betuppen? Wenn Omas Erbstück geklaut wurde, muss die Versicherung wohl dem Digitalfoto des Geschädigten glauben. Oder sie engagiert einen Bildforensiker, der das Foto darauf untersucht, ob es bearbeitet wurde.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. iOS und Android Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps
  2. Aufstecksucher für TL2 Entwarnung bei Leica

    •  /