Abo
  • Services:

Dell Vostro - All-in-One-PC ab 630 US-Dollar

PC im Displaygehäuse ab 17 Zoll von Celeron bis Core 2 Quad

Ab 23. August 2009 will Dell in Deutschland einen All-in-One-PC der Serie "Vostro" anbieten. Die Displaygrößen reichen von 17 bis 19 Zoll, als Prozessoren steht vom Celeron bis zum Core 2 Quad ein Großteil von Intels Produktpalette zur Wahl. Einige Modelle sollen nicht mit Windows Vista, sondern Ubuntu-Linux bestückt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der seit zwei Jahren angebotenen Serie "Vostro" will Dell vor allem kleinere Unternehmen ansprechen. Neben Notebooks gab es unter dieser Marke bisher vor allem kompakte Desktop-PCs mit gerade so viel Rechenleistung, wie typische Büroanwendungen benötigen.

Inhalt:
  1. Dell Vostro - All-in-One-PC ab 630 US-Dollar
  2. Dell Vostro - All-in-One-PC ab 630 US-Dollar

Nun kommt das erste AIO der Vostro-Serie auf den Markt, dessen größten Vorteil Dell im geringen Platzbedarf auf dem Schreibtisch sieht. In China und Japan sollen die Rechner laut Dell bereits verfügbar sein, in den USA kommt er in der zweiten Augustwoche auf den Markt, in Mitteleuropa am 23. August.

Die neuen Vostros bringen PC und Display in einem Gehäuse unter, das unabhängig von der Displaygröße 38,7 x 47,8 x 10,4 Zentimeter misst. Es kann direkt auf den Tisch gestellt oder über VESA-Bohrungen an Monitorhaltern befestigt werden. Die integrierten Bildschirme gibt es im 16:10-Format mit 17 Zoll oder 19 Zoll, beide mit einer Auflösung von 1.440 x 900 Pixeln. Auch ein 16:9-Display mit 18,5 Zoll mit 1.366 x 768 Pixeln steht zur Wahl. Einen Ein- oder Ausgang für die Anzeige besitzt der Rechner nicht, ein Notebook kann den Vostro also nicht als externen Monitor nutzen.

Als Festplatten dienen 3,5-Zoll-Laufwerke mit 7.200 Umdrehungen pro Minute, nicht etwa Notebookfestplatten wie bei vielen AIOs. Die Desktopfestplatten sind günstiger, Dell bietet sie auch nur mit 80 bis 250 GByte an. Ein optisches Laufwerk gehört nicht zur Standardausstattung, optional finden aber DVD-ROM oder ein DVD-Brenner im Gehäuse Platz.

Stellenmarkt
  1. ALBA Nordbaden GmbH, Karlsruhe
  2. Versicherungskammer Bayern, Saarbrücken

Intels GM41-Chipsatz kontrolliert die Komponenten und steuert auch die Grafik (GMA4500HD) bei. Zu den Prozessoren machte Dell noch keine konkreten Angaben, sondern erklärte nur, dass die Serien Celeron, Pentium Dual-Core, Core 2 Duo und die Core 2 Quads mit 65 Watt TDP angeboten werden sollen. Die maximale Speicherbestückung beträgt nur 2 GByte, was für Windows Vista mit mehreren Anwendungen knapp werden kann. Einige der neuen Vostros will Dell auch mit Ubuntu-Linux anbieten.

Dell Vostro - All-in-One-PC ab 630 US-Dollar 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)
  3. 39,99€ (Release 14.11.)

graeslein 21. Jul 2009

ich stimme dir voll und ganz zu. zumal dieser rechner ja nicht für zuhause ist sondern...

scops 17. Jul 2009

ich bin stolzer macuser seit jahren und mag den dickeren unteren rand auch nicht... kann...

McHansy 17. Jul 2009

Laut Bericht dient das Gerät dazu wenger Platz auf dem Arbeitsplatz zu brauchen. Jedoch...

chaos_abl 17. Jul 2009

Ob der Dell wirklich preiswert sein wird, ist aus meiner Sicht noch nicht klar. Das...

guuud 17. Jul 2009

Wenn es nicht immer schon was besseres gäbe wäre das ja nicht schlecht. Aber bitte! Das...


Folgen Sie uns
       


Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test

Nvidia hat mit der RTX 2080 und 2080 Ti die derzeit leistungsstärksten Grafikkarten am Markt. Wir haben sie getestet.

Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

    •  /