Abo
  • IT-Karriere:

Netzwerkscanner Nmap 5.00 veröffentlicht

Sicherheitssuite um neue Tools erweitert

Insecure.Org hat den Security Scanner Nmap in der Version 5.00 veröffentlicht, das erste Major-Release seit der Version 4.50 im Jahr 2007. Die Open-Source-Software erlaubt die Suche nach Sicherheitslücken in Netzwerken, hilft aber auch bei anderen Dingen.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit Hilfe von IP-Paketen erstellt Nmap eine Übersicht von Geräten, die im Netzwerk aktiv sind und listet auf, welche Dienste (Applikationsname und Version) von den einzelnen Hosts angeboten werden sowie welche Betriebssysteme in welchen Versionen auf den Maschinen laufen. Zudem gibt Nmap Informationen zu den verwendeten Paketfiltern und Firewalls und zeigt weitere Charakteristika auf.

Stellenmarkt
  1. BavariaDirekt, München
  2. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut

In der Version 5.00 bringt Nmap ein neues Werkzeug mit: Ncat. Es soll als eine Art Schweizer Taschenmesser für Datentransfers, Umleitungen und Debugging zum Einsatz kommen. In einer Anleitung dokumentieren die Entwickler, was sich mit Ncat anstellen lässt und wie.

Ndiff erlaubt den Vergleich von Netzwerkscans. So können beispielsweise täglich Scans miteinander verglichen und Abweichungen sowie Veränderungen aufgezeigt werden. Deutlich verbessert wurden zudem das Zenmap GUI und der Results-Viewer.

Darüber hinaus versprechen die Entwickler eine drastisch bessere Geschwindigkeit. Dazu wurden im letzten Jahr große Teile des Internets gescannt und die so gewonnenen Daten mit Logfiles aus Unternehmen abgeglichen, um die häufigsten offenen Ports zu ermitteln. So muss Nmap in der Standardeinstellung nun weniger Ports untersuchen, findet aber mehr offene Ports. Administratoren können zudem Nmaps Drosselung umgehen und die Scanrate selbst festlegen, also angeben, wie viele Pakete pro Sekunde Nmap versenden darf, um Scans so weiter zu beschleunigen.

Zur Automatisierung von Nmap gibt es die Nmap Scripting Engine (NSE).

Zusammen mit der neuen Version wurde auch das Buch Nmap Network Scanning veröffentlicht, das die Arbeit mit Nmap umfassend erläutert. Etwa die Hälfte des Buches steht auch online in einer freien Version zur Verfügung. Ergänzt wird es durch eine 42-seitige Referenz, die alle Nmap-Funktionen dokumentiert.

Nmap 5.00 steht unter nmap.org/5 zum Download bereit. Die Software läuft unter allen größeren Betriebssystemen. Offizielle Binarys stehen für Linux, Windows und MacOS X bereit.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Hell Let Loose für 15,99€, Hitman 2 für 15,49€ und PSN Card 25 Euro [DE] für 21,99€)
  2. (u. a. SanDisk SSD Plus 1 TB für 88€ + Versand oder kostenlose Marktabholung)
  3. (u. a. MacBook 12 m3-7Y32/8 GB/256 GB/Silber für 999€ + Versand oder kostenlose Marktabholung...
  4. (u. a. MacBook 12 m3-7Y32/8 GB/256 GB/Silber für 999€ + Versand oder kostenlose Marktabholung...

das war mal... 07. Aug 2009

Teste mal die neue Version 3.3, da schaut das besser aus :)

Streuner 17. Jul 2009

Nein, denn deren zweck ist nicht das begehen einer solchen Tat. Das man es auch dazu...

zongo 17. Jul 2009

naja, man könnte es mit einer landkarte vergleichen. einerseits kann man eine landkarte...

zongo 17. Jul 2009

Nmap!=Wireshark ... soviel sollte man schon wissen!

Viego 17. Jul 2009

"Zusammen mit der neuen Version wurde auch das Buch Nmap Network Scanning veröffentlicht...


Folgen Sie uns
       


Hyundai Kona Elektro - Test

Das Elektro-SUV ist ein echter Langläufer.

Hyundai Kona Elektro - Test Video aufrufen
Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

Erdbeobachtung: Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien
Erdbeobachtung
Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien

Von oben ist der Blick auf die Erde am besten. Satelliten werden deshalb für die Energiewende eingesetzt: Mit ihnen lassen sich beispielsweise die Standorte für Windkraftwerke oder Solaranlagen bestimmen sowie deren Ertrag prognostizieren.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Rocketlab Kleine Rakete wird wiederverwendbar und trotzdem teurer
  2. Space Data Highway Esa bereitet Laser-Kommunikationsstation für den Start vor
  3. Iridium Certus Satelliten-Breitbandnetz startet mit 350 bis 700 KBit/s

    •  /