Abo
  • Services:
Anzeige

Aufnahmen von Apollo 11 restauriert und aufpoliert

Die wichtigsten Szenen von Apollo 11 restauriert und aufpoliert

Die US-Raumfahrtbehörde Nasa hat zum 40. Jahrestag der Mondlandung am kommenden Montag die Filmaufnahmen des Mondspaziergangs von Apollo 11 restauriert. Die Aufnahmen stehen nun in HD-Auflösung zur Verfügung.

Die Apollo-11-Astronauten Neil Armstrong und Buzz Aldrin machten am 20. Juli 1969 die ersten Schritte auf dem Mond. Die dabei entstandenen Aufnahmen wurden nun restauriert und aufpoliert und zum 40. Jahrestag der Mondlandung von Apollo 11 stellt die Nasa Filmsequenzen der 15 wichtigsten Momente dieser Mission in HD-Auflösung bereit.

Anzeige
 

Ein Team von Ingenieuren, die 1969 an der Liveübertragung der Bilder vom Mond beteiligt waren, hat die besten Aufnahmen aus unterschiedlichen Quellen gesammelt, darunter Aufnahmen aus dem Nasa-Switching-Center in Sydney, in dem das Signal ankam, Aufzeichnungen aus den Archiven von CBS News und Filmaufnahmen, die in den Tresoren des Johnson Space Center in Houston schlummerten.

Noch ist das Restaurationsprojekt nicht abgeschlossen, möglicherweise entstehen dabei noch bessere Bilder, erklärt NASA-Ingenieur Richard Nafzger. Erst im September 2009 sollen die Arbeiten beendet werden.

Gefilmt wurde einst mit einer einzelnen kleinen Videokamera an Bord der Mondfähre. Diese nutzte ein Scanformat, das vom Standard abwich, so dass es nicht direkt im Fernsehen gesendet werden konnte. Die Nasa nutzt einen Scankonverter, um die Bilder optisch und elektronisch an den US-Fernsehstandard anzupassen. Dadurch, und bedingt durch den weiteren Übertragungsweg, waren die letztendlich im Fernsehen gezeigten Bilder deutlich schlechter als die Originalaufnahmen.

 

An den Tracking-Stationen wurden die Signale allerdings auch direkt aufgezeichnet, doch die entsprechenden Bänder sind verschollen.

Die restaurierten Aufnahmen der Mondlandung von Apollo 11 stehen unter nasa.gov/multimedia/hd/apollo11.html zur Verfügung.


eye home zur Startseite
Landwitz 10. Aug 2012

Es ist schon ein verflixtes Ding mit diesen angeblich verschollenen, dann doch aber...

amabo 08. Jun 2010

wenn das nun gestrichene programm für eine erneute mondlandung bis 2020 gestrichen wurde...

Moonwalker 25. Sep 2009

Zeige uns doch mal ein Bild, wo man dies genau sehen kann, aber aus einer unabhängigen...

Lehrer 24. Jul 2009

Deine Argumente sind so überzeugend wie deine Rechtschreibung...

Mondastonaut 19. Jul 2009

Dann macht das eben der Spielberg.


256bit.org Blog / 20. Jul 2009

Apollo 11



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Net at Work GmbH, Paderborn
  4. TAP.DE Solutions GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  2. 8,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
Kryptowährungen
Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
  1. Bitcoin Israels Marktaufsicht will Kryptoverbot an Börse durchsetzen
  2. Geldwäsche EU will den Bitcoin weniger anonym machen
  3. Kryptowährung 4.700 Bitcoin von Handelsplattform Nicehash gestohlen

Elektroauto: War es das, Tesla?
Elektroauto
War es das, Tesla?
  1. Elektroauto Norwegische Model-S-Fahrer klagen gegen Tesla
  2. Erneuerbare Energien Tesla soll weitere Netzspeicher in Australien bauen
  3. Elektroauto Teslas Probleme mit dem Model 3 sind nicht gelöst

  1. Re: Warum immer solche Namen?

    Arkarit | 18:18

  2. Re: Warum beteiligt sich Seite mit "IT-News für...

    HorkheimerAnders | 18:17

  3. Re: Wenn man sich anschaut, wie grade radikale...

    SelfEsteem | 18:17

  4. Re: Supercomputer sind wie Beton - es kommt drauf...

    HorkheimerAnders | 18:15

  5. Re: "Überraschung"

    SelfEsteem | 18:01


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel