Abo
  • Services:

Aufnahmen von Apollo 11 restauriert und aufpoliert

Die wichtigsten Szenen von Apollo 11 restauriert und aufpoliert

Die US-Raumfahrtbehörde Nasa hat zum 40. Jahrestag der Mondlandung am kommenden Montag die Filmaufnahmen des Mondspaziergangs von Apollo 11 restauriert. Die Aufnahmen stehen nun in HD-Auflösung zur Verfügung.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Apollo-11-Astronauten Neil Armstrong und Buzz Aldrin machten am 20. Juli 1969 die ersten Schritte auf dem Mond. Die dabei entstandenen Aufnahmen wurden nun restauriert und aufpoliert und zum 40. Jahrestag der Mondlandung von Apollo 11 stellt die Nasa Filmsequenzen der 15 wichtigsten Momente dieser Mission in HD-Auflösung bereit.

 

Stellenmarkt
  1. ENSO Energie Sachsen Ost AG, Dresden
  2. Hanseatisches Personalkontor, Dachau (Erdweg)

Ein Team von Ingenieuren, die 1969 an der Liveübertragung der Bilder vom Mond beteiligt waren, hat die besten Aufnahmen aus unterschiedlichen Quellen gesammelt, darunter Aufnahmen aus dem Nasa-Switching-Center in Sydney, in dem das Signal ankam, Aufzeichnungen aus den Archiven von CBS News und Filmaufnahmen, die in den Tresoren des Johnson Space Center in Houston schlummerten.

Noch ist das Restaurationsprojekt nicht abgeschlossen, möglicherweise entstehen dabei noch bessere Bilder, erklärt NASA-Ingenieur Richard Nafzger. Erst im September 2009 sollen die Arbeiten beendet werden.

Gefilmt wurde einst mit einer einzelnen kleinen Videokamera an Bord der Mondfähre. Diese nutzte ein Scanformat, das vom Standard abwich, so dass es nicht direkt im Fernsehen gesendet werden konnte. Die Nasa nutzt einen Scankonverter, um die Bilder optisch und elektronisch an den US-Fernsehstandard anzupassen. Dadurch, und bedingt durch den weiteren Übertragungsweg, waren die letztendlich im Fernsehen gezeigten Bilder deutlich schlechter als die Originalaufnahmen.

 

An den Tracking-Stationen wurden die Signale allerdings auch direkt aufgezeichnet, doch die entsprechenden Bänder sind verschollen.

Die restaurierten Aufnahmen der Mondlandung von Apollo 11 stehen unter nasa.gov/multimedia/hd/apollo11.html zur Verfügung.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 57,99€
  2. bei Alternate kaufen

Landwitz 10. Aug 2012

Es ist schon ein verflixtes Ding mit diesen angeblich verschollenen, dann doch aber...

amabo 08. Jun 2010

wenn das nun gestrichene programm für eine erneute mondlandung bis 2020 gestrichen wurde...

Moonwalker 25. Sep 2009

Zeige uns doch mal ein Bild, wo man dies genau sehen kann, aber aus einer unabhängigen...

Lehrer 24. Jul 2009

Deine Argumente sind so überzeugend wie deine Rechtschreibung...

Mondastonaut 19. Jul 2009

Dann macht das eben der Spielberg.


Folgen Sie uns
       


Kameravergleich Smartphones

Samsungs Galaxy S9+ macht gute Fotos - auch im Vergleich zur Konkurrenz, wie unser Vergleichstest zeigt.

Kameravergleich Smartphones Video aufrufen
Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
  2. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  3. Facebook-Anhörung Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

    •  /