• IT-Karriere:
  • Services:

Firefox 3.5.1 stopft kritisches Sicherheitsloch

Update verspricht auch mehr Stabilität und kürzere Ladezeit unter Windows

Mit der Veröffentlichung von Firefox 3.5.1 schließt Mozilla eine kritische Sicherheitslücke in der neuen Browserversion. Sie erlaubt es, dem Nutzer bösartigen Code unterzuschieben.

Artikel veröffentlicht am ,

Firefox 3.5.1 beseitigt einen Fehler im JIT-JavaScript-Compiler. Gelingt es Angreifern, Nutzer auf eine spezielle präparierte Website zu locken, können sie deren Systeme dadurch übernehmen.

 

Zunächst riet Mozilla zum Abschalten des JIT-JavaScript-Compilers. Nun steht mit Firefox 3.5.1 eine bereinigte Version für Windows, MacOS X und Linux zum Download bereit. Diese soll auch die Stabilität des Browsers verbessern und lange Ladezeiten des Browsers, die unter Windows auftreten konnten, beseitigen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)

xul patch... 18. Jul 2009

Wird eigentlich der selbgemachte manuelle Patch eigentlich damit zurück gestellt oder...

odol 18. Jul 2009

Zu viel versprochen, finde ich. Ich bin wieder zurück zu 3.0.11. Ich finde es ja zum...

Satan 17. Jul 2009

Der 3.6er ist eigentlich recht flott.

diGriz 17. Jul 2009

Ich habe seit Version 3.5 ein sehr merkwürdiges Phänomen. (Den neuen Browser habe ich nur...

P4ge 17. Jul 2009

Wenn Mozilla sonst von einer Verkürzung der Ladezeit gesprochen hat, dann waren das nicht...


Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 3060 - Test

Schneller als eine Geforce RTX 2070, so günstig wie die Geforce GTX 1060 (theoretisch).

Geforce RTX 3060 - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /