Abo
  • Services:
Anzeige

Eee-PC T91 mit Drehdisplay kommt Ende Juli für 449 Euro

Convertible mit 8,9-Zoll-Touchscreen wiegt 960 Gramm

Asus will seinen Convertible-Eee-PC T91 Ende Juli oder Anfang August 2009 für 449 Euro auf den Markt bringen. Das Netbook verfügt über ein 8,9 Zoll großes Touchdisplay, das umgedreht werden kann, so dass das Gerät zum Tablet-PC wird.

Im Inneren des T91 arbeiten Intels Atom-Prozessor Z520 (1,33 GHz) und der Chipsatz US15W mit dem integrierten Grafikkern GMA 500. Ihnen stehen 1 GByte Arbeitsspeicher und eine 16 GByte große SSD zur Seite. Zudem liegt dem Rechner eine 16 GByte große SD-Karte bei.

Anzeige

Das um 180 Grad drehbare Display misst 8,9 Zoll in der Diagonalen, wird mit LEDs beleuchtet und erreicht eine Auflösung von 1.024 x 600 Pixeln.

Darüber hinaus verfügt das Gerät über Fast-Ethernet, WLAN nach WLAN 802.11b/g/n-Draft, einen SD-Card-Slot und eine integrierte Webcam mit 0,3 Megapixeln. Auch sind zwei USB-2.0-Ports und ein VGA-Ausgang integriert.

Das Besondere des neuen Eee-PC-Modells, das als Convertible daherkommt, ist die von Asus entwickelte TouchSuite-Oberfläche. Sie besteht aus einigen für die Touchbedienung optimierten Anwendungen. Mit einem Wischen über die Displayoberfläche können Anwender zwischen drei verschiedenen 3D-animierten Anwenderoberflächen wechseln: der gewohnten Windows-XP-Oberfläche für Office-Applikationen, dem Touch-Modus für die intuitive Steuerung von Anwendungen über entsprechende Icons sowie dem Widget-Modus, der die Verknüpfung von Onlinetools mit dem Desktop ermöglicht.

Zudem lassen sich einzelne Funktionen wie Kalender, Notizen oder Internet über Icons per Finger oder Stift bedienen.

Der Asus-Eee-PC T91 misst 225 x 164 x 28,4 Millimeter und wiegt 960 Gramm. Sein Polymer-Akku mit 36 Wattstunden soll für 5 Stunden Betrieb ausreichen.

Laut Asus soll der Eee-PC T91 ab Ende Juni beziehungsweise Anfang August 2009 in den Farben Schwarz und Perlmuttweiß für 449 Euro erhältlich sein. Gezeigt wurde der Rechner in Deutschland erstmals auf der Cebit 2009, damals plante Asus noch einen Marktstart in der ersten Jahreshälfte.


eye home zur Startseite
Bill S.Preston 06. Aug 2009

(k.w.T.)

vladi vostro 06. Aug 2009

Und kein Convertible, oder?

hanswurst001 21. Jul 2009

Was schwallst Du hier von "Neupreis Geraet gegen epay-geprauchtdings"?!?!?!

John2k 17. Jul 2009

Das wars dann aber auch schon. Mit Office wirds dann schon problematisch und in einem...

mb79 16. Jul 2009

Motion Computing hat meines Wissens nichts Multitouch fähiges im Angebot.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SCHLAGHECK RADTKE OLDIGES executive consultants GmbH, Düsseldorf
  2. Qimia GmbH, Köln
  3. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  4. Continental AG, Frankfurt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 16,99€
  3. (-85%) 2,25€

Folgen Sie uns
       


  1. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  2. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  3. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"

  4. Google Play Services

    Update gegen Chromecast-WLAN-Blockade kommt bald

  5. Cars 3 und Coco in HDR

    Die ersten Pixar-Filme kommen als Ultra-HD-Blu-ray

  6. Überwachungstechnik

    EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln

  7. Loki

    App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an

  8. Spielebranche

    Fox kündigt Studiokauf und Alien-MMORPG an

  9. Elektromobilität

    Londoner E-Taxi misst falsch

  10. 5G Radio Dot

    Ericsson kündigt 2-GBit/s-Indoor-Antennen an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Re: Meltdown for dummies

    dabbes | 12:39

  2. Re: Warum die Aufregung?

    HoffiKnoffu | 12:38

  3. Re: Zusammenfassung

    lottikarotti | 12:36

  4. Re: Kann Amazon & Co Einsicht in meine Konto...

    das_mav | 12:34

  5. Re: Bei und klappts

    Nogul | 12:34


  1. 12:45

  2. 12:30

  3. 12:00

  4. 11:58

  5. 11:48

  6. 11:27

  7. 11:15

  8. 11:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel