Abo
  • Services:
Anzeige

iTunes verkauft Singles mit digitaler B-Seite

Marketingvehikel neu belebt

Apple besinnt sich auf alte Traditionen und verkauft im iTunes-Shop Hitsingles im Paket mit einem weniger bekannten Stück: Genau wie es die Plattenfirmen mit Vinylsingles und deren A- und B-Seite machen.

Passend dazu heißt das Kombiprodukt Digital 45s, denn die alten Vinylsingles im 7-Zoll-Format werden auf dem Plattenspieler mit 45 Umdrehungen pro Minute abgespielt. Die Preise für eine digitale Single reichen von 1,49 bis 1,99 US-Dollar.

Die neue 45er-Rubrik ist bislang nur im amerikanischen iTunes-Shop aufgetaucht und umfasst rund 20 Einträge. Darunter sind Stücke von David Bowie, Red Hot Chili Peppers, T.Rex, Otis Redding, Prince, Coldplay, Foreigner und einigen weiteren mehr.

Anzeige

Im deutschen iTunes-Shop sind die Digital 45s noch nicht zu finden.


eye home zur Startseite
nepumuk 16. Jul 2009

Du brauchst dafür ein sogenanntes "USB A/B Anschlusskabel". Erhältlich im gut sortieren...

echelon 16. Jul 2009

Ein weiterer Post aus der Rubrik "Viel reden ohne was zu sagen". Danke!

Alternativvv 16. Jul 2009

spinner.

Stockfisch 16. Jul 2009

Naja, Songs können ja jetzt auch 1,29€ Kosten, dann passt es wieder.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zürich Beteiligungs-Aktiengesellschaft, Köln
  2. über Duerenhoff GmbH, Augsburg
  3. escrypt GmbH Embedded Security, Stuttgart
  4. InnovaMaxx GmbH, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 264€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Auto

    Ferrari plant elektrischen Supersportwagen

  2. Faser-Wearables

    OLED als Garn für leuchtende Stoffe

  3. Square Enix

    PC-Version von Final Fantasy 15 braucht 155 GByte auf der HD

  4. Vertriebsmodell

    BMW und Mercedes wollen Auto-Abos anbieten

  5. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  6. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  7. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  8. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  9. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  10. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Ericsson Datenvolumen am Smartphone wird nicht ausgenutzt
  2. FTTC Weitere 358.000 Haushalte bekommen Vectoring der Telekom
  3. Whistleblowerin Chelsea Manning will in den US-Senat

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

  1. Re: Ich verstehe den Sinn dahinter nicht

    AllDayPiano | 08:27

  2. Re: Im stationären Handel

    Schattenwerk | 08:27

  3. Re: Gibt auch schon Hersteller unabhängige Vermietung

    gadthrawn | 08:26

  4. Re: Es gibt gute Gründe, seine Nachbarn...

    der_wahre_hannes | 08:26

  5. Re: Gute Shell

    Tuxgamer12 | 08:24


  1. 07:56

  2. 07:39

  3. 07:26

  4. 07:12

  5. 19:16

  6. 17:48

  7. 17:00

  8. 16:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel