Abo
  • Services:

Einsteiger-SSD liest Daten mit 160 MByte/s

Günstiger Preis durch JMicron-Controller

Mit der Maxflash-SSD will die Firma Memorysolution eine günstige SSD anbieten, die nicht nur einen SATA-, sondern auch einen USB-Anschluss bietet. Um den niedrigen Preis zu ermöglichen, gibt es sie allerdings nur mit 64 GByte Speicherkapazität. Außerdem ist ein günstiger JMicron-Controller verbaut.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Memorysolution-Maxflash-SSD mit 64 GByte Speicherkapazität ist ein auf MLC-Flash basierendes und besonders günstiges Modell. Der Preis soll bei 135 Euro liegen. Sie ist damit etwas teurer als Kingston SSDNow V, die ebenfalls auf günstigen MLC-Flashspeicher setzt.
Gemeinsam haben die beiden SSDs von Memorysolution und Kingston auch den 2,5-Zoll-Formfaktor und den Controller von JMicron, die in Tests schon öfter negativ aufgefallen sind. Die Leistungsdaten unterscheiden sich bei Kingston und Memorysolution jedoch. Während die Kingston-SSDs Daten mit maximal 100 MByte/s lesen können, soll die Maxflash-SSD 160 MByte/s übertragen können. Beim Schreiben ist jedoch die Kingston-SSD mit 80 MByte/s gegenüber 70 MByte/s bei der Maxflash im Vorteil.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Die Maxflash-SSD besitzt neben dem SATA-3Gb-Anschluss auch einen Mini-USB-Port als Alternative. Damit kann das Laufwerk vor dem Einbau schon an einem anderen PC mit Daten versehen werden. Außerdem befinden sich 64 MByte Cache als Puffer auf dem Laufwerk. Die elektrische Leistungsaufnahme soll bei 0,6 Watt liegen. Memorysolutions nennt auch die üblichen Vorteile der SSD-Technik: Die SSD soll Erschütterungen bis 1.500 G überstehen können und arbeitet geräuschlos.

Der Hersteller gibt drei Jahre Garantie auf die SSD, die bereits verfügbar sein soll.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-55%) 17,99€
  2. 23,49€
  3. 12,49€
  4. 34,99€ (erscheint am 14.02.)

spanther 16. Jul 2009

Random Write? Wieso ist das ein Flaschenhals? Er nutzt halt Zellen die weniger oft...

nate 16. Jul 2009

Wenn du eine SSD mit JMicron-Controller hast, mein Beileid. Die gewöhnlichen (S)ATA...

adriano 15. Jul 2009

200€ für 80GB, dank 34nm http://geizhals.at/eu/?fs=intel+ssd&in= Meine persönliche...

Mementox 15. Jul 2009

Ist das schon der neue Jmicron Controller? Der alte soll doch nicht so dolle sein.

ich auch 15. Jul 2009

...du sparst mit billigteilen den letzten Euro, produzierst dadurch aber kein...


Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone - Fazit

Asus' Gaming-Smartphone ROG Phone zeichnet sich durch eine gute Hardware und vor allem reichlich Zubehör aus. Wie Golem.de im Test herausfinden konnte, sind aber nicht alle Zubehörteile wirklich sinnvoll.

Asus ROG Phone - Fazit Video aufrufen
Recruiting: Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
Recruiting
Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

Digitalisierung und demografischer Wandel machen es Arbeitgebern immer schwerer, passende Kandidaten für freie Stellen zu finden. Künstliche Intelligenz soll helfen, den Recruiting-Prozess ganz neu aufzusetzen.
Von Markus Kammermeier

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. IT Frauen, die programmieren und Bier trinken
  3. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix

Zweite Staffel Star Trek Discovery: Weniger Wumms, mehr Story
Zweite Staffel Star Trek Discovery
Weniger Wumms, mehr Story

Charakterentwicklung, weniger Lens Flares, dazu eine spannende neue Storyline: Nach dem etwas mauen Ende der ersten Staffel von Star Trek: Discovery macht der Beginn der zweiten Lust auf mehr. Achtung Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Discovery-Spin-off Neue Star-Trek-Serie mit Michelle Yeoh geplant
  2. Star Trek Ende 2019 geht es mit Jean-Luc Picard in die Zukunft
  3. Star Trek Captain Kirk beharrt auf seinem Gehalt

Bright Memory angespielt: Brachialer PC-Shooter aus China
Bright Memory angespielt
Brachialer PC-Shooter aus China

Nur ein Entwickler und lediglich eine Stunde Spielzeit - trotzdem wischt das nur rund 6 Euro teure und ausschließlich für Windows-PC erhältliche Bright Memory mit vielen Vollpreisspielen den Boden. Selbst die vollständig chinesische Sprachausgabe stört fast nicht.

  1. Strange Brigade angespielt Feuergefechte mit Mumien und Monstern

    •  /