Abo
  • Services:

Microsoft eröffnet App Store im Herbst 2009

Entwickler können Anwendungen Ende Juli 2009 einreichen

Microsoft will seinen App Store für Windows-Mobile-Anwendungen im Herbst 2009 starten. Entwickler können ihre Programme ab dem 27. Juli 2009 einreichen. Microsoft prüft die Anwendungen vor der Veröffentlichung.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Der Onlineshop Windows Marketplace for Mobile wird im Herbst 2009 eröffnet, wenn auch Windows Mobile 6.5 erscheint. Das gab Microsoft auf seiner Partnerkonferenz in New Orleans bekannt. Über den Shop werden Anwender Programme für das neue Windows Mobile kaufen können. Erhältlich sein sollen Spiele, Entertainmentanwendungen und auch Geschäftsprogramme im eigenen Business-Center-Bereich.

Stellenmarkt
  1. TÜV SÜD Gruppe, München
  2. Dataport, verschiedene Standorte

Entwickler haben bereits ab dem 27. Juli 2009 die Möglichkeit, ihre Programme für den Marktplatz einzureichen. Microsoft zertifiziert diese dann. Sollte das Unternehmen ein Programm ablehnen, soll es eine ausführliche Begründung geben, so dass Entwickler die genannten Probleme korrigieren können.

Wie auch bei Apples App Store ist Microsoft an den Umsätzen beteiligt. Microsoft behält 30 Prozent, 70 Prozent fließen an den Entwickler. Die Preisgestaltung können die Anbieter frei wählen, sie können auch Software kostenlos über den Windows Marketplace for Mobile vertreiben.

Bis Ende 2009 soll der Windows Marketplace dann auch für Nutzer von Windows Mobile 6.0 und 6.1 öffnen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 216,71€

dideldum2 16. Jul 2009

So wie der MusicPlayer, so wie die eigene Musikverkaufsplatform, so ein Flop wird auch...

develin 16. Jul 2009

Naja per se ist das ja garnicht so uebel und im Prinzip machen es ja die anderen Systeme...

Geschäftsidee 16. Jul 2009

@ Dich lies Dir mal den Artikel "Bill Gates: ChromeOS ist nur ein weiteres Linux" von...

Overlord 16. Jul 2009

Gut, wer lesen kann ist klar im Vorteil... auf bei der beiligen Speicherkarte ist ein...

RaiseLee 15. Jul 2009

Ich bin zwar kein Apple-Jünger aber das ist ja sowas von 1 zu 1 von Apple abgekupfert...


Folgen Sie uns
       


Metro Exodus - Fazit

In Metro Exodus kommt Artjom endlich streckenweise wirklich an die frische Luft.

Metro Exodus - Fazit Video aufrufen
Windenergie: Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten
Windenergie
Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten

Fast 200 Windkraft-Patente tragen den Namen von Henrik Stiesdal. Nachdem er bei Siemens als Technikchef ausgestiegen ist, will der Däne nun die Stromerzeugung auf See revolutionieren.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Offshore-Windparks Neue Windräder sollen mehr Strom liefern
  2. Fistuca Der Wasserhammer hämmert leise
  3. Windenergie Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Galaxy S10e im Test: Samsungs kleines feines Top-Smartphone
Galaxy S10e im Test
Samsungs kleines feines Top-Smartphone

Mit dem Galaxy S10e bietet Samsung auch ein kompaktes Modell seiner neuen Oberklasse-Smartphone-Serie an. Beim Gerät gibt es zwar ein paar Abstriche bei der Hardware, es liegt aber fantastisch in der Hand und macht super Fotos - für uns der klare Geheimtipp der neuen Reihe.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Samsungs LPDDR4X-Speicher fasst 12 GByte
  2. Non-Volatile Memory Samsung liefert eMRAM aus
  3. Faltbare Smartphones Samsung soll gratis Display-Ersatz für Galaxy Fold erwägen

Chrome OS Crostini angesehen: Dieses Nerd-Unix läuft wie geschnitten Brot
Chrome OS Crostini angesehen
Dieses Nerd-Unix läuft wie geschnitten Brot

Mit Crostini bringt Google nun auch eine echte Linux-Umgebung auf Chromebooks, die dafür eigentlich nie vorgesehen waren. Google kann dafür auf ein echtes Linux-System und sehr viel Erfahrung zurückgreifen. Der Nutzung als Entwicklerkiste steht damit fast nichts mehr im Weg.
Von Sebastian Grüner

  1. Google Chromebooks bekommen virtuelle Arbeitsflächen
  2. Crostini VMs in Chromebooks bekommen GPU-Beschleunigung
  3. Crostini Linux-Apps für ChromeOS kommen für andere Distributionen

    •  /