Abo
  • Services:
Anzeige

Microsoft eröffnet App Store im Herbst 2009

Entwickler können Anwendungen Ende Juli 2009 einreichen

Microsoft will seinen App Store für Windows-Mobile-Anwendungen im Herbst 2009 starten. Entwickler können ihre Programme ab dem 27. Juli 2009 einreichen. Microsoft prüft die Anwendungen vor der Veröffentlichung.

Der Onlineshop Windows Marketplace for Mobile wird im Herbst 2009 eröffnet, wenn auch Windows Mobile 6.5 erscheint. Das gab Microsoft auf seiner Partnerkonferenz in New Orleans bekannt. Über den Shop werden Anwender Programme für das neue Windows Mobile kaufen können. Erhältlich sein sollen Spiele, Entertainmentanwendungen und auch Geschäftsprogramme im eigenen Business-Center-Bereich.

Anzeige

Entwickler haben bereits ab dem 27. Juli 2009 die Möglichkeit, ihre Programme für den Marktplatz einzureichen. Microsoft zertifiziert diese dann. Sollte das Unternehmen ein Programm ablehnen, soll es eine ausführliche Begründung geben, so dass Entwickler die genannten Probleme korrigieren können.

Wie auch bei Apples App Store ist Microsoft an den Umsätzen beteiligt. Microsoft behält 30 Prozent, 70 Prozent fließen an den Entwickler. Die Preisgestaltung können die Anbieter frei wählen, sie können auch Software kostenlos über den Windows Marketplace for Mobile vertreiben.

Bis Ende 2009 soll der Windows Marketplace dann auch für Nutzer von Windows Mobile 6.0 und 6.1 öffnen.


eye home zur Startseite
dideldum2 16. Jul 2009

So wie der MusicPlayer, so wie die eigene Musikverkaufsplatform, so ein Flop wird auch...

develin 16. Jul 2009

Naja per se ist das ja garnicht so uebel und im Prinzip machen es ja die anderen Systeme...

Geschäftsidee 16. Jul 2009

@ Dich lies Dir mal den Artikel "Bill Gates: ChromeOS ist nur ein weiteres Linux" von...

Overlord 16. Jul 2009

Gut, wer lesen kann ist klar im Vorteil... auf bei der beiligen Speicherkarte ist ein...

RaiseLee 15. Jul 2009

Ich bin zwar kein Apple-Jünger aber das ist ja sowas von 1 zu 1 von Apple abgekupfert...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Springer Nature, Berlin
  2. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  3. OSRAM Opto Semiconductors GmbH, Regensburg
  4. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Warcraft Blu-ray 9,29€, Jack Reacher Blu-ray 6,29€, Forrest Gump 6,29€, Der Soldat...
  2. 24,49€
  3. 395,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Bayerischer Rundfunk

    Fernsehsender wollen über 5G ausstrahlen

  2. Kupfer

    Nokia hält Terabit DSL für überflüssig

  3. Kryptowährung

    Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

  4. Facebook

    Dokumente zum Umgang mit Sex- und Gewaltinhalten geleakt

  5. Arduino Cinque

    RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint

  6. Schatten des Krieges angespielt

    Wir stürmen Festungen! Mit Orks! Und Drachen!

  7. Skills

    Amazon lässt Alexa natürlicher klingen

  8. Cray

    Rechenleistung von Supercomputern in der Cloud mieten

  9. Streaming

    Sky geht gegen Stream4u.tv und Hardwareanbieter vor

  10. Tado im Langzeittest

    Am Ende der Heizperiode



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

Google I/O: Google verzückt die Entwickler
Google I/O
Google verzückt die Entwickler
  1. Neue Version im Hands On Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht
  2. Play Store Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor
  3. Daydream Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

  1. Re: Die Bandbreite ist eine Sache, die Latenz...

    DerDy | 23:50

  2. Re: Und gleich mal wieder die GEZ dafür erhöhen...

    Allandor | 23:49

  3. Re: Hähhh...

    menno | 23:47

  4. Bin ich eig. der einzige, der an die Traffic...

    Naseweiß | 23:47

  5. Re: Frequenzvermüllung

    Sicaine | 23:44


  1. 18:45

  2. 16:35

  3. 16:20

  4. 16:00

  5. 15:37

  6. 15:01

  7. 13:34

  8. 13:19


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel