Abo
  • Services:

Google lockt Nutzer von Lotus Notes

Software hilft beim Umstieg von Notes auf Google Mail & Co.

Google will den Umstieg von Lotus Notes zu Google Apps vereinfachen und bietet dazu ein Migrationsprogramm an.

Artikel veröffentlicht am ,

Die neue Software Google Apps Migration for Lotus Notes kommt als native Notes-Applikation daher und migriert E-Mails, Kalender und Kontakte aus Notes in die entsprechenden Google-Applikationen. Für Nutzer soll der Umstieg nahtlos sein, Google Mail nach dem Umstieg Notes-Links in Lotus Notes öffnen.

So sollen sich mehrere Zweigstellen und Domino-Server gleichzeitig migrieren und dabei überwachen lassen, denn Google will damit vor allem große Unternehmen mit mehreren Tausend Mitarbeitern zum Umstieg bewegen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,49€
  2. 59,99€
  3. 1,29€
  4. 53,99€

=HAL-9000= 16. Jul 2009

Und genau das ist das Problem, die integrierten Lösungen machen mich auf Gedeih und...

lnx 15. Jul 2009

"So sollen sich mehrere Zweigstellen und Domino-Server gleichzeitig migrieren und dabei...

B 15. Jul 2009

Naja, wissen tun die das bestimmt. Aber es nehmen immer weniger Leute als AppPlattform ernst.

Stonefred 15. Jul 2009

Das will ich sehen, wie Google die BPM-Workflows automatisch migriert. Ausserdem würde...


Folgen Sie uns
       


Hyundai Ioniq - Test

Wir sind den elektrisch angetriebenen Hyundai Ioniq ausgiebig Probe gefahren.

Hyundai Ioniq - Test Video aufrufen
Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

    •  /