Abo
  • Services:

Qt bandelt mit JavaScript an

Webtechnik beschleunigt Desktopapplikationen

Qt Software, vormals Trolltech, arbeitet daran, das Script-Backend seines C++-Frameworks Qt auf WebKits JavaScriptCore (JSC) umzustellen. Die Funktionen des QtScript-API sollen dabei erhalten bleiben, nur die Geschwindigkeit soll steigen.

Artikel veröffentlicht am ,

Durch die Umstellung de QtScript-Backends erhofft sich die Nokia-Tochter Qt Software neben höherer Geschwindigkeit - dank der schnelleren JavaScript-Engine SquirrelFish Extreme - eine nahtlose Integration des QtScript-API mit QtWebKit, der auf WebKit basierenden Browserkomponenten von Qt. Die Kommunikation zwischen C++ und JavaScript soll durch die Integration einfacher werden.

Stellenmarkt
  1. Rücker + Schindele Beratende Ingenieure GmbH, München
  2. Bosch Gruppe, Abstatt

Die größte Herausforderung bei dieser Umstellung liegt darin, das Verhalten des QtScript-API absolut unverändert zu lassen, denn Desktopapplikationen, die QtScript heute nutzen, sollen ohne Änderung auch mit dem neuen Backend laufen. Um dies sicherzustellen, gibt es zahlreiche kleine Tests, anhand derer das Verhalten nach und nach überprüft und wenn nötig geändert wird. Die meisten dieser Tests soll das neue JSC-Backend mittlerweile bestehen.

Der entsprechende Code steht im Qt-WebKit-Repository frei zur Verfügung.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

IrgendEinAnderer 18. Jul 2009

Stimmt, Windows NT ist im Grunde nichts anderes als eine Plattformunabhängige Variante...

Satan 16. Jul 2009

In Python werden aber auch viele vorkompilierte Libs benutzt. Und weil für jeden Scheiss...

expert 14. Jul 2009

Man kann dem Verlag doch nicht vorwerfen, über etwas anderes nicht berichtet zu haben. Es...


Folgen Sie uns
       


Logitechs MX Vertical und Ankers vertikale Maus im Vergleichstest

Die MX Vertical ist Logitechs erste vertikale Maus. Sie hat sechs Tasten und kann wahlweise über Blueooth, eine Logitech-eigene Drahtlostechnik oder Kabel verwendet werden. Die spezielle Bauform soll Schmerzen in der Hand, dem Handgelenk und den Armen verhindern. Wem es vor allem darum geht, eine vertikale Sechstastenmaus nutzen zu können, kann sich das deutlich günstigere Modell von Anker anschauen, das eine vergleichbare Bauform hat. Logitech verlangt für die MX Vertical 110 Euro, das Anker-Modell gibt es für um die 20 Euro.

Logitechs MX Vertical und Ankers vertikale Maus im Vergleichstest Video aufrufen
Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    •  /