Abo
  • IT-Karriere:

Lara Croft künftig nur für Erwachsene

Angeblich spielt Tomb Raider künftig in offener Horror-Spielewelt

Das nächste Tomb Raider soll ganz anders werden: Angeblich plant das Entwicklerteam Crystal Dynamics, dass Lara Croft in einer offenen Spielewelt ums Überleben kämpft, und dass es im Rahmen eines neuen Kampfsystems deutlich mehr Gewalt als in den bisherigen Serienteilen gibt.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Entwicklerteam Crystal Dynamics plant womöglich einen Neustart bei der früher erfolgreichen Spielereihe Tomb Raider. Teil 9 soll vor dem ersten Tomb Raider spielen. Lara landet als unerfahrene Abenteurerin nach einem Schiffsunglück auf einer mysteriösen japanischen Insel. Dort kämpft sie in einer weitgehend offenen Welt gegen menschenähnliche Monster; um große Distanzen zu überwinden, soll sie zumindest zeitweise reiten können. Die Insel soll aus mehreren Regionen bestehen, spektakuläre Naturereignisse und dynamisches Wetter bieten.

Stellenmarkt
  1. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe
  2. Vodafone GmbH, Hamburg

Das Kampfsystem soll sich deutlich von früheren Titeln unterscheiden und stark auf Nahkämpfe ausgelegt sein, während Lara ihre - nur sporadisch auftauchenden - Gegner bislang meist aus der Distanz ausschalten konnte. Das Spiel soll sich inhaltlich an Survival-Horror-Titeln wie Resident Evil orientieren, deutlich mehr Gewalt als bisherige Tomb Raider enthalten und sich an ein erwachsenes Publikum richten.

Die Informationen stammen aus einem angeblich versehentlich vom Entwickler im Internet veröffentlichten Konzept, das inzwischen wieder gelöscht wurde. Crystal Dynamics gehört dem britischen Publisher Eidos Interactive, der seit Frühjahr 2009 Teil der japanischen Firma Square-Enix ist.

Die Hinwendung zu Hardcorespielern wäre ein mutiger, aber womöglich überfälliger Schritt für die Reihe. Die letzten Tomb Raider fanden bei leidenschaftlichen Spielern kaum noch Resonanz, aber auch den anvisierten Massenmarkt konnte Eidos trotz der vermeintlich frauenzeitschriftkompatiblen Titelheldin Lara Croft nicht erreichen.

Eidos hatte sich selbst unzufrieden mit den Verkaufszahlen von Teil 8 gezeigt. Robert Brent, Finanzchef von Eidos, kündigte im Frühjahr 2009 an, dass das "Look and Feel" der Reihe überarbeitet werden könnte. "Wir müssen für die Entwicklung des nächsten Spiels alles infrage stellen", sagte er.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,49€
  2. 37,49€
  3. 3,99€ statt 19,99€

Bugs 16. Dez 2010

Zumindest die Demo fand ich schön gemacht. Wenn ich mal wieder zum Spielen komme, dann...

Bullet No. 1 26. Aug 2010

Bei Teil 2 kann ich dir nur beipflichten!!! Teil 1 hab ich mal bei einem Bekannten...

Basement Dad 26. Aug 2010

Naja. Ka, wenn ma die Ballerei auslassen könnte, vielleicht hat es ja so ein düsteres...

Nr.1 15. Jul 2009

Immer das Selbe. Ein Konzept hat sich totgelaufen. ABER es brachte viel viel Geld, also...

conny duden 15. Jul 2009

.....der hat den ganzen Kommentar aus dem Scrabblesack erstellt......


Folgen Sie uns
       


Lenovo Smart Display im Test

Die ersten Smart Displays mit Google Assistant kommen von Lenovo. Die Geräte sind ordentlich, aber der Google Assistant ist nur unzureichend an den Touchscreen angepasst. Wir zeigen in unserem Testvideo die Probleme, die das bringt.

Lenovo Smart Display im Test Video aufrufen
IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
IT-Headhunter
ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
Von Maja Hoock

  1. Jobporträt Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
  2. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  3. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
Lightyear One
Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
Von Wolfgang Kempkens

  1. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren
  2. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten
  3. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern

Mobile-Games-Auslese: Games-Kunstwerke für die Hosentasche
Mobile-Games-Auslese
Games-Kunstwerke für die Hosentasche

Cultist Simulator, Photographs, Dungeon Warfare 2 und mehr: Diesen Monat lockt eine besonders hochkarätige Auswahl an kniffligen, gruseligen und komplexen Games an die mobilen Spielgeräte.
Von Rainer Sigl

  1. Spielebranche Auch buntes Spieleblut ist in China künftig verboten
  2. Remake Agent XIII kämpft wieder um seine Identität
  3. Workers & Resources im Test Vorwärts immer, rückwärts nimmer

    •  /