Abo
  • IT-Karriere:

Nachtsichtgerät für Canons Spiegelreflexkameras

Objektivadapter sorgt für Nachtsicht

Electrophysics hat ein Nachtsichtmodul für Spiegelreflexkameras von Canon vorgestellt. Das Modul wird zwischen Kamera und ein beliebiges Objektiv geschraubt und bezieht seinen Betriebsstrom vom Kamerakku selbst.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Electrophysics 'AstroScope 9350EOS-FF' lassen sich an Canons APS-Spiegelreflexkameras und an den Vollformatgeräten EOS-1Ds Mk III und die 5D Mk II einsetzen. Die Kameras werden dadurch zu Restlichtverstärkern. Das Fotoergebnis sind grün gefärbte Graustufenbilder, wie sie auch andere Restlichtverstärker liefern. Electrophysics setzt einen Bildverstärker der dritten Generation ein.

Stellenmarkt
  1. Voith Group, Heidenheim an der Brenz, York (USA), Sao Paulo (Brasilien), Västerås (Schweden)
  2. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)

An den Kameras und Objektiven müssen keine technischen Veränderungen vorgenommen werden. Auch der Bildstabilisator der Objektive kann weiterhin benutzt werden. Die Reichweite des Astroscopes hängt vom eingesetzten Objektiv ab.

Der Hersteller empfiehlt, ISO 800 und eine 1/30 Sekunde Verschlusszeit bei größer Blendenöffnung einzusetzen. Das Astroscope soll die Ränder des Sensors voll ausleuchten, so dass es zu keinen Vignettierungen kommt.

Electrophysics bietet ein ähnliches Modul auch für Nikon-Kameras und Canon-XL-Videokameras und als Vorsatzoptik für Camcorder ohne Wechselobjektive an. Der Preis des DSLR-Moduls für Canon liegt bei rund 6600 US-Dollar. Die Geräte werden auch außerhalb der USA angeboten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 6,25€
  2. 2,99€
  3. (-25%) 44,99€

nicht genug geld 14. Jul 2009

oh mann, schaut mal auf den preis !!! http://www.anchortex.com/cgi-bin/shopper.cgi?preadd...

OldFart 14. Jul 2009

Zwar nicht persönlich aber ja, es sind zwar Filter vorhanden aber die kann der Service...

Alternativvv 14. Jul 2009

dafür bringts aber was. strassenbeleuchtung und trotzdem noch zeiten die man praktisch...

Tantalus 14. Jul 2009

Dieses Jahr nicht mehr, und nächstes Jahr nicht gleich. :-P Gruß Tantalus

Rechtschreibär 14. Jul 2009

OMG in der Tat! Bestimmt ein Komplize von ji und ps...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Note 10 und 10 Plus - Hands on

Samsung hat seine neuen Note-Modelle gezeigt und wir haben sie ausprobiert.

Samsung Galaxy Note 10 und 10 Plus - Hands on Video aufrufen
Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

Noise Cancelling Headphones 700 im Test: Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus
Noise Cancelling Headphones 700 im Test
Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Bose schafft mit seinen neuen Noise Cancelling Headphones 700 eine fast so gute Geräuschreduzierung wie Sony und ist in manchen Punkten sogar besser. Die Kopfhörer haben uns beim Testen aber auch mal genervt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Bose Frames im Test Sonnenbrille mit Musik
  2. Noise Cancelling Headphones 700 ANC-Kopfhörer von Bose versprechen tollen Klang
  3. Frames Boses Audio-Sonnenbrille kommt für 230 Euro nach Deutschland

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

    •  /