Abo
  • Services:
Anzeige

Tine 2.0 mit Kalender und E-Mail

Zweite Beta der Version "Leonie (2009/07)" veröffentlicht

Das Projekt Tine 2.0 hat eine zweite Beta seines kommenden Haupt-Release "Leonie (2009/07)" veröffentlicht. Interessierte können die neue Version der Groupware in einer Onlinedemo ausprobieren.

Die Beta 2 von Leonie enthält nun alle für das Release geplanten Funktionen. Neu dabei sind die Module Kalender und E-Mail, die den Groupware-Stack vervollständigen. Dabei unterstützt das neue Kalendermodul beliebig viele private und öffentliche Kalender, deren Nutzungsberechtigungen individuell einstellbar sind. Als Teilnehmer können neben den Benutzerkonten auch Kontakte des Adressbuches eingeladen werden. Bei wiederkehrenden Terminen können Zu- und Absagen der Teilnehmer auch zu Einzelterminen erfolgen.

Anzeige

Die Benutzeroberfläche des neuen Kalenders beherrscht das Verschieben von Terminen per Drag-and-Drop.

Im neuen E-Mail-Modul können sich Benutzer beliebig viele IMAP-Konten einrichten. Der Client unterstützt erweiterte Filtermöglichkeiten und beherrscht die IMAP-Ordnerverwaltung. Einen eigenen Mailserver beinhaltet Tine 2.0 nicht. Stattdessen arbeitet die Groupware mit jedem standardkonformen IMAP- beziehungseweise SMTP-Server zusammen.

Der Dienst Tine 2.0 ActiveSync unterstützt in der neuen Version auch Termine und Aufgaben. Dank der Push-Unterstützung können Änderungen direkt auf Smartphones verteilt werden.

Pakete der neuen Betaversion stehen unter tine20.org/download zum Download bereit. Unter testing.tine20.org steht eine Demo der neuen Version zur Verfügung. Die Software ist Open Source und steht unter der AGPL (Affero General Public License).


eye home zur Startseite
Palerider 14. Jul 2009

Sag das mal all den originellen Eltern, die ihre Tochter auch so nennen... dann doch...

Lars Kneschke 14. Jul 2009

Die Codenamen von Tine 2.0 sind die Namen unserer Kinder. Und die sind alle noch in...

ollum cc 14. Jul 2009

@berufsnerd: Danke für dein ausführliches und hilfreiches Kommentar.

Lars Kneschke 14. Jul 2009

Probiers doch mal aus! :-)

berufsnerd 13. Jul 2009

Also andere web zwonull Anwendungen beherrschen ihre Standardfunktion in einer Beta. Bei...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt, Berlin
  3. BWI GmbH, München
  4. Tetra GmbH, Melle


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 29,97€
  3. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen
  2. Internet Unternehmen in Deutschland weiter mittelmäßig versorgt
  3. Überwachungstechnik EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

  1. Re: Wer von den 90 % nutzt denn Gmail wirklich aktiv?

    JouMxyzptlk | 10:10

  2. Re: Anstatt Eisen zu Gold machen sie Pappe zu Gold.

    ikso | 10:07

  3. Google Paranoia

    ikso | 09:58

  4. Re: DOW Jones +30% in nur einem Jahr

    das_mav | 09:56

  5. Re: Ich werde google sicher nicht meine...

    ikso | 09:53


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel