Abo
  • Services:

Slickmap - schlanke CSS-Sitemap für Webseiten

Ungeordnete Listen werden zu einer übersichtlichen Sitemap

Eine Sitemap gehört eigentlich auf jede Webseite, denn sie erleichtert dem Besucher das Entdecken von Bereichen, die sonst kaum zu finden wären. Die Slickmap von Matt Everson ist eine besonders schlanke Sitemap mit optisch ansprechendem Design.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Slickmap ist ein Beispiel für eine übersichtliche Sitemap. Sie ist dank der Nutzung von sehr schlankem HTML- und CSS-Code besonders klein und sieht trotzdem gut aus. Alles was es dazu braucht ist eine verschachtelte Liste aller Bereiche einer Webseite. Die Slickmap macht daraus kleine Boxen und zeigt den Bereichsnamen sowie den Link an.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf

Die Slickmap ist im Hinblick auf standardkonforme Browser entwickelt worden. Allerdings verwendet der Autor einige CSS3-Eigenschaften, die noch nicht freigegeben wurden und nur von einzelnen Browsern unterstützt werden. Erkennbar ist das im CSS-Code an dem vorangestellten -moz- (für Firefox) oder -webkit- (für Safari) der CSS-Eigenschaft.

Beim kurzen Betrachten der Sitemap-Demo gefällt vor allem die Anzeige in den Browsern Firefox und Safari. Aber auch Opera bietet eine ansprechende Darstellung, obwohl bei diesem Browser keine experimentellen CSS3-Eigenschaften interpretiert werden. Immer noch brauchbar, aber nicht ganz so elegant, wirkt die Darstellung im Internet Explorer 8. Der Autor selbst hat diesen Browser zwar berücksichtigt, allerdings interessiert er ihn nicht besonders, wie er öffentlich zugibt. Everson ist aber offen für Vorschläge, um die Darstellung im Internet Explorer zu verbessern.

Eigenschaften, die als experimentell eingestuft werden, ignorieren andere Browser. Sie sind also eigentlich nicht erlaubt, funktionieren aber dennoch recht sicher in der Anwendung. Allerdings muss der Webdesigner später am Code Änderungen vornehmen, damit die offiziellen CSS3-Eigenschaften genutzt werden und nicht die Zwischenlösung. Wer will, kann diese Eigenschaften auch einfach aus dem Code entfernen.

Die Slickmap ist sehr klein. Insgesamt ist das Paket entpackt 16 KByte groß. Der leicht veränderbare HTML- und CSS-Code mit einigen kleinen Bildern steht als herunterladbares Zip-Archiv auf astuteo.com/slickmap/ bereit.

Slickmap kann von jedem verwendet und modifiziert werden. Besondere Lizenzbedingungen gibt der Autor nicht an.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 359,99€
  2. 169,99€
  3. 112,99€
  4. (aktuell u. a. Beyerdynamic DTX 910 Kopfhörer 27,99€, Logitech G413 mechanische Tastatur 64...

Planlaber 30. Jul 2009

Woher soll den Planhaber bitte einen Plan haben, was SEO bedeutet? Mit seinem Kommentar...

annonymous 15. Jul 2009

wenn sitemaps auf jede webseite gehören??

Nutzer137685 13. Jul 2009

Sollte ich je in die Situation kommen, eine Sitemap bauen zu müssen, werde ich seine...

the OBSERVER 13. Jul 2009

WOW... nachdem ich seit 12 Jahren im Internet Seiten entwickle muss ich mich da wundern...

srws 13. Jul 2009

Bisher muss man leider in den allermeisten Fällen ohne leben, da dieses Feature ja nur...


Folgen Sie uns
       


HP Omen X Emporium 65 Gaming-Fernseher - Hands on

Wir haben uns den übergroßen 144-Hz-Gaming-TV von HP auf der CES 2019 näher angesehen.

HP Omen X Emporium 65 Gaming-Fernseher - Hands on Video aufrufen
Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  2. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
  3. Weniger Aufwand Elektroautos sollen in Deutschland 114.000 Jobs kosten

Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Schwerlastverkehr: Oberleitung - aber richtig!
Schwerlastverkehr
Oberleitung - aber richtig!

Der Schwerlast- und Lieferverkehr soll stärker elektrifiziert werden. Dafür sollen kilometerweise Oberleitungen entstehen. Dass Geld auf diese Weise in LKW statt in die Bahn zu stecken, ist aber völlig irrsinnig!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  2. Hyundai Das Elektroauto soll automatisiert parken und laden
  3. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren

    •  /