Abo
  • Services:
Anzeige

LG kündigt Chocolate-Handy der zweiten Generation an

Neues Modell der Black-Label-Serie soll im September 2009 erscheinen

LG legt sein bislang erfolgreichstes Mobiltelefon Chocolate neu auf: Im September 2009 soll der Nachfolger hierzulande auf den Markt kommen. Der Bedienkomfort soll dabei im Vordergrund stehen. Mit Details zu dem Gerät hält sich LG aber noch bedeckt.

Das Chocolate soll mit der Tradition herkömmlicher Handydisplays brechen und minimalistisch daherkommen. LG setzt auf das gleiche Designteam wie bei der Entwicklung des Originals, das bis heute mehr als 21 Millionen mal in 54 Ländern verkauft wurde.

Anzeige

Der Marktstart des Chocolate der zweiten Generation ist für September 2009 geplant, Details will LG erst später bekanntgeben. Gerüchten zufolge soll das Telefon ein mehr als 3 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 345 x 800 Pixeln und eine 5-Megapixel-Kamera besitzen.


eye home zur Startseite
Blauzahn 11. Aug 2009

Na ja, BMW ist da auch etwas problematisch: BMW lässt nicht alle Mobiltelefone an sich...

Homer 13. Jul 2009

Schokolade.... ahhhhhhhhh *drool*

Lalaaaaa 10. Jul 2009

Pressetexte durchwinken ist ne Leistung?

Isfa 10. Jul 2009

Während du dein Finger ins Ohr steckst und laut La-Paloma pfeifst. sonst schmilzt es nicht



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr, Gifhorn, Berlin
  2. EMIS Electrics GmbH, Waldkirch (Breisgau)
  3. headwaypersonal gmbh, Regensburg
  4. Münchner Verkehrs- und Tarifverbund GmbH (MVV), München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 184,90€ statt 199,90€
  2. (u. a. Assassins Creed Origins 39,99€, Watch Dogs 2 18,99€, The Division 16,99€, Steep 17...
  3. mit Gutscheincode "PCGBALLZ" (-23%) 45,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Festnetz und Mobilfunk

    Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike

  2. God of War

    Papa Kratos kämpft ab April 2018

  3. Domain

    Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de

  4. Carsharing

    Drivenow und Car2Go wollen fusionieren

  5. Autonomes Fahren

    Alstom testet automatisierten Zugbetrieb

  6. Detectron

    Facebook gibt eigene Objekterkennung frei

  7. Mavic Air

    DJI präsentiert neuen Falt-Copter

  8. Apple

    Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  9. 860 Evo und 860 Pro

    Samsungs SSDs sind flotter und sparsamer

  10. Mozilla

    Firefox Quantum wird mit Version 58 noch schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. EU-Netzpolitik Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
  2. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  3. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Re: Haltbarkeit: bei high-end usage einfach raid1...

    itse | 22:21

  2. Re: Hätte mich auch gewundert wenn nicht

    stiGGG | 22:19

  3. Re: Dabei sind doch gerade die VTs zu dieser...

    Kakiss | 22:16

  4. Re: Preis

    Hotohori | 22:12

  5. Re: mein LG schafft teilweise 30% nicht mehr

    qq1 | 22:10


  1. 18:19

  2. 18:08

  3. 17:53

  4. 17:42

  5. 17:33

  6. 17:27

  7. 17:14

  8. 16:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel