Abo
  • Services:
Anzeige

Onlinepetition "Killerspiele": Mehr als die Hälfte geschafft

Mehr als 27.000 Mitzeichner gegen Forderungen der Innenminister

Die E-Petition "Gegen ein Verbot von Action-Computerspielen" ist auf dem Weg zum Erfolg: Nach drei Tagen haben mehr als 27.000 Bürger ihre Unterstützung bekundet. Damit wird es immer wahrscheinlicher, dass es zu einer formalen Anhörung im Petitionsausschuss des Bundestages kommt.

Seit 7. Juli 2009 ist die Petition "Gegen ein Verbot von Action-Computerspielen" (Direktlink) online, seitdem haben sich über 27.000 Mitzeichner (Stand: 10. Juli 2009, 11:30 Uhr) in die Liste des Deutschen Bundestages eingetragen und so ihre Unterstützung für das Anliegen von Petitor Peter Schleußer bekundet. Bis zum Petitionsende am 19. August 2009 müssen 50.000 virtuelle Unterschriften geleistet sein, damit es im Petitionsausschuss zu einer Anhörung über das Thema kommt. Aufgabe des Ausschusses ist es unter anderem, Gesetze auf Anregung von Bürgern kritisch zu überprüfen und Verbesserungen vorzuschlagen. Die Vorschläge werden an die entsprechenden Gremien der Bundesländer weitergereicht, oder es kann dazu kommen, dass Beschlüsse des Bundestages initiiert werden.

Anzeige

Onlinepetitionen gibt es viele, die meisten finden nicht mehr als ein paar hundert Mitzeichner. Bislang kamen vor allem ein Mal die benötigten 50.000 Unterstützer zusammen: Dabei ging es um die Internetsperren, die Familienministerin Ursula von der Leyen im Zusammenhang mit dem Kampf gegen Kinderpornografie vorgeschlagen und trotz Protesten, unter anderem durch die Petition, durchgesetzt hatte. Die Petition "Action-Computerspiele" scheint bislang nicht ganz so schnell die benötigten Stimmen zu erhalten - allerdings scheint es sicher, dass die notwendige Anzahl an Mitzeichnern zusammenkommt.

"Gegen ein Verbot von Action-Computerspielen" richtet sich gegen das von den Innenministern der Länder am 5. Juni 2009 geforderte Herstellungs- und Verbreitungsverbot von Actioncomputerspielen. Die Unterzeichner treten ein für die Förderung der Medienkompetenz von Eltern und Pädagogen und für mehr Unterstützung für die Computer- und Videospielebranche in Deutschland.


eye home zur Startseite
fragensteller 01. Aug 2009

ich finde den spruch von dir sehr intressant würde mich intressieren von der ist und von...

pumpi 27. Jul 2009

Hallo, Ich spiele enbenfalls wie Millioen oder Millarden andere Menschen in dieser Welt...

Patterick 17. Jul 2009

http://www.youtube.com/watch?v=R9JRm3iQQak Dieses Video entspricht schon sehr meiner...

sugsug 14. Jul 2009

da gebe ich dir recht die amok laufen sind die jenigen die gemobt werden und ich würde...

Darkowja 13. Jul 2009

Benenne ein Lüge und eine Halbwahrheit, bis auf das nicht alle Amokläufe was mit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. OSRAM GmbH, Garching bei München
  2. Waldorf Frommer Rechtsanwälte, München
  3. Chemische Fabrik Budenheim KG, Budenheim
  4. ENERTRAG Aktiengesellschaft, Dauerthal, Berlin, Edemissen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. 5,99€
  3. 1,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  2. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  3. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  4. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  5. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  6. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  7. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  8. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

  9. FSP Hydro PTM+

    Wassergekühltes PC-Netzteil liefert 1.400 Watt

  10. Matebook X und E im Hands on

    Huawei kann auch Notebooks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wanna Cry: Wo die NSA-Exploits gewütet haben
Wanna Cry
Wo die NSA-Exploits gewütet haben
  1. Deutsche Bahn Schadsoftware lässt Anzeigetafeln auf Bahnhöfen ausfallen
  2. Wanna Cry NSA-Exploits legen weltweit Windows-Rechner lahm
  3. Mc Donald's Fatboy-Ransomware nutzt Big-Mac-Index zur Preisermittlung

Komplett-PC Corsair One Pro im Test: Kompakt, kräftig, kühl
Komplett-PC Corsair One Pro im Test
Kompakt, kräftig, kühl
  1. Corsair One Pro Doppelt wassergekühlter SFF-Rechner kostet 2.500 Euro

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

  1. Re: Nur Windows-VLC betroffen?

    lear | 09:09

  2. Re: Seit der letzten Attacke auf Android Geräte...

    SimraanShaikh | 08:58

  3. Re: Unterschied OLED zu QLED

    kayozz | 08:57

  4. Re: Gutes Konzept... schrottiges OS, und dann 4000¤

    ChevalAlazan | 08:45

  5. Re: Für Vermögende die kreativ sein wollen..

    ChevalAlazan | 08:40


  1. 09:00

  2. 18:58

  3. 18:20

  4. 17:59

  5. 17:44

  6. 17:20

  7. 16:59

  8. 16:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel