Abo
  • Services:

Digitalkamera-Branche gerät in die Krise

Spiegelreflexkameras werden günstiger

Der Digitalkameramarkt ist von der Krise voll erwischt worden: Innerhalb eines Jahres sanken die verkauften Stückzahlen um 26,2 Prozent. Das geht aus einer Untersuchung der Camera & Imaging Products Association (CIPA) hervor.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Hinblick auf den Wert der verkauften Kameras war der Einbruch mit 32,3 Prozent weltweit sogar noch heftiger. Spiegelreflexkameras verkaufen sich zwar auch schlechter als vor einem Jahr, aber der Stückzahleneinbruch lag bei nur 3 Prozent.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Die Durchschnittspreise für Spiegelreflexkameras sanken innerhalb eines Jahres um 15 Prozent. Das ist gut für die Kunden, aber für Hersteller, die nicht im gleichen Maße ihre Kosten senken konnten, schlägt der Preisrückgang auf die Gewinne. Bei Spiegelreflexkameras sind jedoch die Zubehörverkäufe unter anderem wegen der Objektive wesentlich höher. Zahlen für den Zubehörbereich veröffentlichte die CIPA leider nicht. Bei Objektiven setzten einige Hersteller 2009 starke Preiserhöhungen durch.

Nordamerika ist nach wie vor der größte Kameramarkt, aber nur noch für Kompakte. Was Spiegelreflexkameras angeht, ist Europa der weitaus größere Markt geworden.

Die CIPA hat die Zahlen nur für ihre Mitgliedsunternehmen ermittelt. Zu den Mitgliedern gehören aber praktisch alle relevanten Hersteller wie Canon, Casio, Fujifilm, Hoya (Pentax), Mamiya, Nikon, Olympus, Panasonic, Ricoh, Sanyo, Sigma und Sony.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 1.299,00€

ichbinsmalwieder 17. Jul 2009

Wieso das denn? Normalerweise bleibt man bei einer Marke und verwendet die Objektive...

ichbinsmalwieder 17. Jul 2009

Was für ein Blödsinn.

co 10. Jul 2009

nee, hilft dem wenig ambitionierten Hobbyknipser auch nicht weiter. Ich war vor 4 Wochen...

jl 10. Jul 2009

mit der Kamera wird nur gelockt. Im Gegensatz zu den Kompakten kann man noch weit nach...

Tuor 10. Jul 2009

Neeee, daran kanns nicht liegen... das wäre zu einfach ;)


Folgen Sie uns
       


Radeon RX 590 - Test

Wir schauen uns AMDs Radeon RX 590 anhand der Nitro+ Special Edition von Sapphire genauer an: Die Grafikkarte nutzt den Polaris 30 genannten Chip, welcher im 12 nm statt im 14 nm Verfahren hergestellt wird.

Radeon RX 590 - Test Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
    El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

    Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
    Von Michael Wieczorek

    1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

    Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
    Requiem zur Cebit
    Es war einmal die beste Messe

    Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
    Von Nico Ernst

    1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

      •  /