Abo
  • Services:
Anzeige

VGA über WLAN: Neue Wireless-VGA-Extender von Gefen

Projektoren und Displays drahtlos mit GTV-WVGA SR und GTV-WVGA LR beliefern

Gefen bietet zwei Funkbrücken an, mit denen VGA- und Komponentensignale bis zu 30 Meter weit zu einem Bildschirm oder Projektor übertragen werden können. Die Übertragung erfolgt mittels WLAN.

Die Wireless-VGA-Extender GTV-WVGA SR (Short Range) und GTV-WVGA LR (Longe Range) bestehen jeweils aus einer Sende- und Empfangseinheit. An den Sender können neben einer VGA-Quelle auch Komponenten-, S-Video- und Composite-Video-Quellen sowie analoger Stereoton angeschlossen werden. Die Ausgabe erfolgt dann am Empfänger über eine VGA- oder Komponentenschnittstelle sowie einen Stereo-Ton-Ausgang.

Anzeige

Mittels Knopf kann sowohl am Sender als auch am Receiver zwischen den Videoeingängen gewählt werden. Übertragen werden Auflösungen von bis zu 1.280 x 1.024 Bildpunkten bei einer VGA-Quelle und bis zu 720p bei einer Komponentenquelle - eingehende 1080i- und 1080p-Signale werden entsprechend skaliert. Breitbildauflösungen scheinen zumindest bei VGA-Signalen nicht unterstützt zu werden, denn gelistet werden nur 5:4- und 4:3-Bildformate.

WLAN - und doch nicht kompatibel

Die Funkübertragung erledigen zwar WLAN-NICs, die im 2,4-GHz-Frequenzband einen der vier WLAN-Kanäle 3, 6, 9 und 11 nutzen. Gefen spricht in den Datenblättern nur unspezifisch von "2.4GHz 802.11b/g/n Wireless Netzwerk Technologie". Laut Gefen Deutschland kommt aber 802.11 Pre-N mit MIMO-Antennensystem zum Einsatz. Die spezialisierten Geräte sind dennoch nicht zu anderer WLAN-Hardware kompatibel.

Gefens Wireless-VGA-Extender nutzen nicht alle WLAN-Funktionen und sind nur dafür ausgelegt, sich in Punkt-zu-Punkt-Verbindung zu vernetzen. Dieses Pairing funktioniert automatisch, so Gefen. Ob die Verbindung verschlüsselt erfolgt, bleibt noch offen.

Zudem kann ein Sender immer nur einen Empfänger ansteuern. Einen Broadcast-Modus gibt es beim Wireless-VGA-Extender nicht - anders als bei Gefens Wireless-HDMI-Extender GTV-WHDMI, der das allerdings auch nur bei unverschlüsselten Signalen ohne HDCP beherrscht.

Manuelle Kanalwahl und Reichweiten

Wenn die verfügbare Bandbreite nicht mehr ausreicht und es zu Übertragungsstörungen kommt, warnen die VGA-Extender mit einer rot blinkenden LED. Automatisch schalten Empfänger und Sender dann nicht um, es muss bei Übertragungsproblemen auf beiden Seiten mittels Knopfdruck der Kanal geändert werden. Läuft die Übertragung problemlos, dann blinken grüne LEDs.

Der GTV-WVGA LR verfügt über drei externe 2-dbi-Rundstrahlantennen, die an der Rückseite angebracht sind. Dem GTV-WVGA SR fehlen dazu die nötigen Antennenanschlüsse (RP-SMA), er hat nur eine interne Antenne. Während die Long-Range-Variante auf bis zu 30 Meter Funkleistung kommen soll, sind es bei der Short-Range-Variante bis zu 10 Meter.

Auf Nachfrage bei Gefen hieß es, dass Varianten mit 802.11 Pre-N mit 5 GHz nicht geplant sind, obwohl sie an Orten mit großer Verbreitung von sich gegenseitig störenden WLAN-Access-Points durchaus sinnvoll sein könnten. Im noch nicht so überfrachteten 5-GHz-Band arbeitet dafür Gefens oben erwähnter GTV-WHDMI.

Beide Varianten des Wireless-VGA-Extenders liefert Gefen seit kurzem aus, den GTV-WVGA SR für unter 550 Euro und den GTV-WVGA LR für rund 655 Euro.


eye home zur Startseite
Lilly Kerssenberg 09. Jul 2009

Jou, bin da. Gibts auch Drogen?

LaLeLu 09. Jul 2009

Auf VGA via Funk o.ä habe ich lange gewartet. Für Composite Signale gabs das schon immer...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Bosch Engineering GmbH, Abstatt


Anzeige
Top-Angebote
  1. 13,99€
  2. 39,99€ mit Gutschein VFL6ESJY
  3. 199,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis CPU 206,39€)

Folgen Sie uns
       


  1. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  2. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  3. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  4. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  5. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  6. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  7. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  8. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  9. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  10. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Facebook Messenger Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

  1. Re: Anstatt Eisen zu Gold machen sie Pappe zu Gold.

    Flatsch | 08:26

  2. Re: Anforderung beim Spaceshuttle...

    dietzi96 | 08:09

  3. Re: Wer nutzt denn Gmail wirklich aktiv?

    abcdefgh1 | 08:02

  4. Re: Ist ja auch sehr nervig...

    robinx999 | 07:40

  5. Re: Zusammenhang Strukturgröße und Taktrate

    Local Horst | 07:33


  1. 18:53

  2. 17:28

  3. 16:59

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:29

  7. 14:47

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel