Vodafone und 1&1 zahlen ab 25,36 Euro für VDSL

VDSL-Anschlüsse bei Telekom-Konkurrenten in den kommenden Monaten

Nach der Einigung mit Vodafone hat sich die Telekom auch mit United Internet (1&1) auf eine Vermarktung von VDSL-Anschlüssen verständigt. Beide Unternehmen werden auf dieser Basis Breitbandanschlüsse mit bis zu 50 MBit/s im Downstream anbieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit Vodafone ist bereits ein Vertrag unterzeichnet worden, mit 1&1 wurde eine Einigung erzielt, teilt die Telekom mit. Das Angebot soll in den kommenden Monaten starten.

Stellenmarkt
  1. Consultant Automotive SPICE (m/w/d)
    Prozesswerk GmbH, München
  2. Kaufmännische/n MitarbeiterIn Chemie Branche mit Labor-Kenntnissen (m/w/d)
    Adecco Personaldienstleistungen GmbH, Freiburg
Detailsuche

Die über Vodafone und 1&1 vermarkteten VDSL-Anschlüsse werden auf dem Vorleistungsangebot VDSL Double Play basieren, sind also nicht mit dem IPTV-Angebot Entertain der Telekom verzahnt.

Die Konkurrenten der Telekom bezahlen zum Start bei Kundenverträgen mit 48 Monaten Laufzeit 25,36 Euro und bei zwölf Monaten 26,28 Euro. Mit wachsender Zahl an VDSL-Kunden sollen diese Preise sinken.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Oberleitungs-Lkw
Herr Gramkow will möglichst weit elektrisch fahren

Seit anderthalb Jahren fährt ein Lkw auf der A1 elektrisch an einer Oberleitung. Wir haben die Spedition besucht, die ihn einsetzt.
Ein Bericht von Werner Pluta

Oberleitungs-Lkw: Herr Gramkow will möglichst weit elektrisch fahren
Artikel
  1. Star Trek: Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset
    Star Trek
    Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset

    Star Treks klassische Enterprise NCC-1701 kommt mit den Hauptcharakteren, Phasern und Tribbles sowie einem Standfuß und einer Deckenhalterung.

  2. Wochenrückblick: Jetzt schlägt´s 11!
    Wochenrückblick
    Jetzt schlägt´s 11!

    Golem.de-Wochenrückblick Windows 11 ist der Name von Microsofts neuem Betriebssystem und die E3 ist zu Ende. Die Woche im Video.

  3. Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
    Akkutechnik und E-Mobilität
    Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

    Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

drfreak2004 11. Jul 2009

FLASHOVER du hast keinen Ahnung keinen Plan und redest nur Müll ! Ich kenne keinen, der...

Eiszapfen 10. Jul 2009

Warts mal ab... die 25€ sind ja die Gebühren, die die Anbieter an die T-Com abdrücken...

Sigurd Schwämmlein 09. Jul 2009

Für die Endkunden max. 2 Jahre, siehe: "§ 309 Klauselverbote ohne Wertungsmöglichkeit...

__tom 09. Jul 2009

hm, die 25,36€ von denen da die rede ist, ist der preis den 1&1/VF an die telekom zahlt...


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport mit bis zu -70% • MSI Optix G32CQ4DE 335,99€ • XXL-Sale bei Alternate • Enermax ETS-F40-FS ARGB 32,99€ • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • GP Anniversary Sale - Teil 4: Indie & Arcade • Saturn Weekend Deals • Ebay: 10% auf Gaming-Produkte [Werbung]
    •  /