Abo
  • IT-Karriere:

Isobuster rettet nun auch Datenträger-Images im EWF-Format

Isobuster greift auf zerkratzte CDs und DVDs zu

Isobuster ist eine Rettungssoftware für optische Datenträger wie DVDs und CDs. In der neuen Version 2.5.5 wird auch das Dateiformat Expert Witness Compression (EWF) unterstützt, das bei komprimierten Datenträger-Images eingesetzt wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Isobuster versucht die Daten von beschädigten CDs, DVDs, HD-DVDs und Blu-rays zu sichern. Es kann auch auf teilweise zerkratzte oder durch einen Buffer-Underrun ruinierte Medien zugreifen. Das Programm umgeht dazu den Datenzugriff von Windows und stellt die Spuren und Sessions auf dem Datenträger dar, die dann in Sicherheit gebracht werden können.

Stellenmarkt
  1. Camelot ITLab GmbH, Mannheim, Köln, München
  2. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)

Das neu unterstützte Format Expert Witness Compression, das zum Beispiel in EnCase eingesetzt wird, beinhaltet eine Datenkompression, auf die ohne vollständige Entkomprimierung häppchenweise zugegriffen werden kann. Die Technik wird bei Datenträger-Images eingesetzt, um schnell auf bestimmte Bereiche zuzugreifen, ohne zuvor die komplette und meist sehr große Datei dekomprimieren zu müssen. EnCase wird zu forensischen Zwecken, zur Datenrettung, Datenwiederherstellung und Datenanalyse eingesetzt.

Isobuster umgeht die Windows-Funktionen zum Einlesen von CDs/DVDs, die den Zugriff viel zu schnell abbrechen. Dadurch können Daten von etwas zerkratzten CDs/DVDs oder durch einen Buffer-Underrun beschädigte Rohlinge eingelesen werden. Das Programm unterstützt zahlreiche CD-Image-Versionen der üblichen Brennprogramme wie Nero, CDRWin, CloneCD, Toast, WinOnCD), DiscJuggler und einigen mehr.

Außerdem beinhaltet 2.5.5 von Isobuster einige Fehlerbehebungen und kleine Verbesserungen in der Benutzerführung. Isobuster ist Shareware und kostet 29,95 US-Dollar. Das Programm kann ausschließlich online gekauft werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-77%) 11,50€
  2. (-88%) 3,50€
  3. 33,95€

Korrektur 09. Jul 2009

Es muß En_t_komprimierung heißen! (kT)


Folgen Sie uns
       


AMD stellt Navi-Grafikkarten vor

Die neuen GPUs sollen deutlich effizienter und leistungsstärker sein und ab Juli 2019 verfügbar sein.

AMD stellt Navi-Grafikkarten vor Video aufrufen
In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
    Energie
    Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

    Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
    2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
    3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

      •  /