Abo
  • IT-Karriere:

Isobuster rettet nun auch Datenträger-Images im EWF-Format

Isobuster greift auf zerkratzte CDs und DVDs zu

Isobuster ist eine Rettungssoftware für optische Datenträger wie DVDs und CDs. In der neuen Version 2.5.5 wird auch das Dateiformat Expert Witness Compression (EWF) unterstützt, das bei komprimierten Datenträger-Images eingesetzt wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Isobuster versucht die Daten von beschädigten CDs, DVDs, HD-DVDs und Blu-rays zu sichern. Es kann auch auf teilweise zerkratzte oder durch einen Buffer-Underrun ruinierte Medien zugreifen. Das Programm umgeht dazu den Datenzugriff von Windows und stellt die Spuren und Sessions auf dem Datenträger dar, die dann in Sicherheit gebracht werden können.

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, München
  2. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Esslingen am Neckar

Das neu unterstützte Format Expert Witness Compression, das zum Beispiel in EnCase eingesetzt wird, beinhaltet eine Datenkompression, auf die ohne vollständige Entkomprimierung häppchenweise zugegriffen werden kann. Die Technik wird bei Datenträger-Images eingesetzt, um schnell auf bestimmte Bereiche zuzugreifen, ohne zuvor die komplette und meist sehr große Datei dekomprimieren zu müssen. EnCase wird zu forensischen Zwecken, zur Datenrettung, Datenwiederherstellung und Datenanalyse eingesetzt.

Isobuster umgeht die Windows-Funktionen zum Einlesen von CDs/DVDs, die den Zugriff viel zu schnell abbrechen. Dadurch können Daten von etwas zerkratzten CDs/DVDs oder durch einen Buffer-Underrun beschädigte Rohlinge eingelesen werden. Das Programm unterstützt zahlreiche CD-Image-Versionen der üblichen Brennprogramme wie Nero, CDRWin, CloneCD, Toast, WinOnCD), DiscJuggler und einigen mehr.

Außerdem beinhaltet 2.5.5 von Isobuster einige Fehlerbehebungen und kleine Verbesserungen in der Benutzerführung. Isobuster ist Shareware und kostet 29,95 US-Dollar. Das Programm kann ausschließlich online gekauft werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 64,90€ (Bestpreis!)
  2. 99,00€
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

Korrektur 09. Jul 2009

Es muß En_t_komprimierung heißen! (kT)


Folgen Sie uns
       


Google Pixel 4 und Pixel 4 XL ausprobiert

Google hat seine neuen Pixel-Smartphones vorgestellt: Im ersten Hands on machen das Pixel 4 und das Pixel 4 XL einen guten Eindruck.

Google Pixel 4 und Pixel 4 XL ausprobiert Video aufrufen
WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

    •  /